OTG

Am Pfingstmontag fand das Bruederschwinget oberhalb Bachenbülach statt. Am Wettkampf beteiligten sich sowohl Aktiv- wie auch Jungschwinger. Zusätzlich konnten sich unsere Jungs im Nationalturnen üben. Die Wettkämpfe der Nationalturner begannen um 08.00Uhr. Beim Steinheben hatte der einte oder anderer seine Mühe, war der Stein doch nicht so einfach zu balancieren. Bei unseren Nationalturner- Cracks Lars von Büren und Stefan Bernhardsgrütter lief alles nach Plan, holten sie doch Rang eins und zwei. In der Kategorie J2 wurde Nico

Weiterlesen

OTG

rot/Beim Thurgauer Kantonalen Schwingertag in Frauenfeld starteten 5 Oberthurgauer Athleten bei garstigem Wetter. Straub Robin begann das Wettkampfgeschehen fokussiert mit zwei Siegen. Im dritten Gang bekam er es mit dem Eidgenossen Zwyssig zu tun, wobei er nach guter Gegenwehr verlor. Bei den darauffolgenden drei Kämpfen nutze er jeweils die Gunst der Stunde und gewann sie alle. Schlussendlich konnte er mit 5 Siegen, wobei er 4 Mal mit seinem berüchtigen Päckli gewann, und einer Niederlage auf

Weiterlesen

OTG

Seit nunmehr fünf Jahren nahmen die Oberthurgauer erstmals wieder am 1903 gegründeten Schwingfest teil. Der Schwingplatz war schön gelegen in einer Waldlichtung mit Sicht auf die Kyburg. Der Einladung des Schwingklubs Winterthur folgten 110 Jungs. Zehn davon stellten die Ostthurgauer, wovon fünf mit Auszeichnung die Heimreise antraten. Bei der Jüngsten Kategorie gelangen Gabriel Lenherr (11) zwei Siege jeweils mit Hüfter. Beim Jahrgang 09/08 konnte Lukas Lenherr (08) seine Leistung nicht voll umfänglich abrufen und klassierte

Weiterlesen

OTG

(rot) Am Sonntag, 14. April 2019 führte der Schwingerverband Oberthurgau in Sommeri bei garstigem Aprilwetter das Frühjahrsschwinget durch. Trotz den Temperaturen um den Gefrierpunkt und regem Schneetreiben mit Bise, nahmen total 198 Jung- und Aktivschwinger teil und es fanden sich 783 Zuschauer auf dem Festgelände ein. Die Athleten liessen sich von der Witterung nicht beeindrucken und zeigten Schwingsport auf attraktiv hohem Niveau. Im Schlussgang bezwang der offensichtlich kälteresistente Sämi Giger, Ottoberg, Beni Notz, Güttingen, mit

Weiterlesen

OTG

Das diesjährige Thurgauer Frühjahrsschwingfest wurde vom Schwingclub Oberthurgau organisiert. Die Gemeinde Sommeri stellte eine ideale Infrastruktur zur Verfügung. Sommeri, wunderschön auf dem Seerücken gelegen, am Rande des Güttinger Waldes, mit prächtiger Aussicht auf den Alpstein (so Petrus will) konnte seine Schönheit bei derart garstigem Wetter nicht präsentieren. Angetreten sind 103 Jungschwinger aus dem Kanton Thurgau, mit Gästen aus der Nordwestschweiz Binningen BL und der innerschweizer Schwingersektion Nidwalden, sowie dem Schwingclub St.Gallen und Umgebung. Bei den

Weiterlesen

OTG

BÜNDNER KANTONALES NACHWUCHSSCHWINGFEST in KÜBLIS Nicht weniger als 322 Nachwuchsschwinger massen sich beim ersten kantonalen Anlass. Die Thurgauer durften 17 Zweige nach Hause bringen. Davon gingen jeweils fünf an Ottenberg und Hinterthurgau, drei an Bodensee-Rhein zwei an Unterthurgau sowie zwei an Oberthurgau. Bei herrlichem Frühlingswetter in einem schmucken Dörfchen im Prättigau wurde vor zahlreichen Zuschauern ein attraktiver Schwingsport gezeigt. An diesem vorbildlich organisierten Fest konnten sich in der Kategorie der Jüngsten (Jg. 2010/2011) zwei Appenzeller

Weiterlesen

OTG

Der bereits zum 22. mal stattfindende Ringer und Schwingercup fand in Zihlschlacht statt. Organisiert wurde dieser vom Thurgauer Nationalturnerverband. Die Festwirtschaft wurde von der Damenriege Zihlschlacht betrieben. Angetreten sind acht Teams, zwei mehr als im Vorjahr. Der Schwingerverband Oberthurgau zusammen mit der Jugi Zihlschlacht, zeigten trotz des Schlussranges eine gute Leistung. Da wir bei der größten Kategorie +70kg keinen Mann stellen konnten vergaben wir wichtige Punkte. Der Sieg ging wie im Vorjahr an die Nationalturnriege

Weiterlesen

OTG

Geschwungen wurde in zwei Kategorien: Jahrgang 06 und jünger, sowie 05 und älter. Nico Moser 06 konnte das Vereinskräftemessen nach 2016 zum zweiten Mal für sich entscheiden. Er gewann souverän mit sechs Siegen. Der Schlussgang-Gegner Lars Schwizer 06 aus Lömmenschwil konnte seinen Kurz- und Fusstichangriffen nicht standhalten. Ihm blieb der gute dritte Rang. Lars von Büren 04 aus Muolen heisst der Sieger der Jahrgänge 05 und älter. Stefan Bernhardsgrütter 05, ebenfalls ein Nationalturner, stand ihm

Weiterlesen

OTG

  Seit 1966 beendet das WEGA- Schwingen traditionell die Ostschweizer Jungschwinger Freiluftsaison. Vom Unterverband Oberthurgau traten 13 Jungs an. Leider vergaben Reto Zingg in der Jüngsten Kategorie, Christian Nef in der Kategorie 08/07, Daniel Schaltegger und Stefan Bernhardsgrütter in den Jahrgängen 06/05 ihre Chancen auf eine Auszeichnung im sechsten Gang. Mit drei Siegen und zwei Gestellten, respektiv vier Siegen und einem Gestellten durften Lukas und David Lenherr die schöne Schnitzerei entgegen nehmen. Wir wünschen allen eine

Weiterlesen

OTG

Neun aufgestellte Oberthurgauer-Jungs trafen sich am Samstag, 1. September 2018 und zeigten ihr Können vor rund 400 Zuschauern am Jungschwingertag in Wil. An diesem herbstlichen, regnerischen Tag zeigten  David Lenherr und Stefan Bernhardsgrütter am Morgen mit drei gewonnenen Gängen eine starke Leistung. Die begehrte Auszeichnung, eine handgeschnitzte Schwingerhose, sicherte sich schlussendlich David Lenherr in der Kategorie 08/07. Nebst einem gestellten Gang, konnte ihm nur der spätere Festsieger  Appiwat Grob das Sägemehl vom Rücken wischen. Bei den Jahrgängen

Weiterlesen

OTG

Zum letzten Zweigfest dieser Saison reisten 18 gebräunte und motivierte Oberthurgauer nach Frauenfeld. Von ihnen konnten sechs den Eichenzweig entgegen nehmen. In der jüngsten Kategorie E holt sich Lukas Lenherr (08) mit drei gewonnen und einem gestellten Gang seinen vierten Zweig in diesem Jahr. Beim Jahrgang 7/6 klassiert sich Max Ziegler (06) mit vier Siegen auf Rang 8d, ebenfalls holt sich Lars Schwizer (06) mit nur einer Niederlage den Zweig. Seinen bereits vierten Zweig holt

Weiterlesen

OTG

Zyan Dünner (01) holte mit vier Siegen den Doppelzweig und steht somit für die Selektionierung am kommenden Dienstag bereits mit einem Bein am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Landquart.  Weniger gut lief es Jan Studerus (02). Mit zwei Siegen und einem Gestellten verpasste er den begehrten Doppelzweig. Mit einem Sieg und zwei Gestellten platzierte sich Matia Sarda (04) im hinteren Drittel der Rangliste. Statistik Rangliste Nächster Anlass: 15.07.2018 Thurgauer Sommerschwingfest

Weiterlesen

OTG

Eine Hand voll Zweige für Oberthurgau. In der jüngsten Kategorie erkämpfte sich Lukas Lenherr (08) seinen dritten Zweig in diesem Jahr. Mit vier Siegen, davon zweimal mit einem rechts Hüfter, belegt er den Rang 8d. In der Kategorie D holte sich die Kämpfernatur Lars Schwizer (06), nach der ersten Auszeichnung am Flumserberg, nun mit starken vier Siegen seinen ersten Zweig. Herzliche Gratulation!! Max Ziegler (06) konnte mit drei Siegen seinen Zürcher Zweig bestätigen. Ebenfalls den

Weiterlesen

OTG

  Vier zweig-geschmückte Jungs kehren ins Oberthurgau zurück. Bei den Jüngsten sichert sich Lukas Lenherr (08) mit drei Zehnern den Zweig. Er gewann die Duelle zwei mal mit Kurz und eines mit einem rechts Hüfter. In der zweitjüngsten Kategorie errang der temperamentvolle Roggwiler Landwirtssohn Maximilian (Max) Ziegler (06) seinen ersten Zweig. Herzliche Gratulation! Zum Schwingen kam Max durch den Ferienspass (2017). Ebenfalls in dieser Kategorie erschwang sich Nico Moser (06) mit drei Zehnern, den Letzten

Weiterlesen

OTG

Nach einer Durststrecke an den letzten drei Festen konnten unsere Jungs am Rheintal-Oberländischen Jungschwingertag am Flumserberg wieder stolz nach hause reisen. Im Jahrgang 07/08 sicherte sich David Lenherr (07) mit vier Siegen seine zweite Auszeichnung in dieser Saison. In der Kategorie B holt sich der aufgestellte Blondschopf Lars Schwizer (06) aus Lömmenschwil seine erste Auszeichnung! Zum Schwingen kam er durch seinen Schulkollegen David, dem er im Herbst 2017 ins Training folgte. Ebenfalls in dieser Kategorie

Weiterlesen

OTG

  In Zusammenarbeit mit dem Schwingklub Appenzell organisierte die Kronbergbahn das Kronberg Buebe-Schwingfest 2018. Erst zum vierten Mal durchgeführt und bereits ein fester Bestandteil im Ostschweizer Schwingkalender. Beachtliche 397 Jungschwinger stiegen in die Zwilchhose. Rangliste Statistik Nächster Anlass: 02.06.2018 Seebacher

Weiterlesen

OTG

Nach genau einem Monat griffen die Oberthurgauer wieder ins Schwinggeschehen ein. Nochmals im Toggenburg mit 10 Athleten angereist, lief der Morgen verheissungsvoll. Reto Zingg (09) sowie David Lenherr (07) starteten mit je 3 Siegen. Nach dem fünften Gang waren fünf Jungs auf Auszeichnungskurs. Aber das Glück blieb uns verwehrt und allesamt unterlagen dem Gegner. So reisten die Geschlagenen mit gesenktem Haupte vom Tal der Könige ins Flachland. Nichts desto Trotz werden 16 Oberthurgauer am nächsten

Weiterlesen

OTG

v.l. Robin Straub, Stefan Hungerbühler, Hannes Bühler rot/Hannes Bühler konnte seine gute Form grösstenteils abrufen. So verbuchte er in der Endabrechnung 4 Siege. Lediglich gegen den Kranzer Christoph Odermatt und den Teilverbandskranzer Lars Geisser musste er 2 Gestellte verbuchen. Ohne Niederlage sicherte er sich den Kranz auf dem guten Rang 4. Ähnlich erfreulich gestaltete Robin Straub das Wettkampfgeschehen. Der angehende Käsermeister verlor lediglich gegen den Eidgenossen Stefan Burkhalter und stellte mit dem Kranzer Thomas Kuster.

Weiterlesen

OTG

14 gut gelaunte Oberthurgauer trafen sich im Toggenburg bei sommerlichen Temperaturen. Zusammen mit den Hinterthurgauern vertraten wir den Thurgauer Kantonalen Schwingerverband. Reto Zingg (09) der in der jüngsten Kategorie 09/10 angetreten ist, konnte seine bisher beste Leistung zeigen. Er musste sich nur zwei Mal das Sägemehl abwischen lassen. Ins vordere Drittel schafften es David Lenherr (07) und Stefan Bernhardsgrütter (05). Leider konnte in keiner Kategorie ein Thurgauer den Schlussgang bestreiten. Nach den strengen Wochenenden ist nun

Weiterlesen

OTG

Nicht weniger als 16 Oberthurgauer reisten auf den Hinterthurgauer Hausberg. Davon sammelten 5 Jungs zum ersten Mal Wettkampferfahrung. Darunter Jurij Kohler (08) Arbon welcher in 3 Gängen den Gegnern einen Gestellten aufs Notenblatt schreiben liess. Nils Brunner (08) Zihlschlacht der sich mit zwei Siegen sehen lassen kann. Fabio Steger (07) ebenfalls aus Zihlschlacht konnte beachtliche 3 Siege realisieren. Und die zähen Zwillinge Philipp und Nico Rusch (05) Häggenschwil mit zwei Gestellten und einem Sieg, sowie

Weiterlesen

OTG

Bei rauer Bise zogen wir mit 11 Athleten in die Bündner Herrschaft. Bei den Jüngsten (2010/09/08) holte sich Lukas Lenherr mit vier Siegen und zwei Niederlagen den zweiten Zweig seiner Laufbahn. Um den Zweig gewann er gegen den Rheintaler Dario Kobler mit einem explosiven Kurz. In der Kategorie 07/06 waren 5 Oberthurgauer am Start. David Lenherr vergab seine Chance für einen Zweig im sechsten Gang. Nico Moser sicherte sich seinerseits den Zweig mit einem perfekten

Weiterlesen

OTG

Mit Hannes Bühler und Thomas Vogel begannen zwei vielversprechende Athleten ihre Freiluftsaison beim Schaffhauser Frühjahrsschwinget in Oberhallau. Nach anfänglicher Niederlage von Bühler gegen Dominik Schmid kämpfte er sich eindrücklich mit zweimal der Note 10 ins Wettkampfgeschehen zurück. Dank einem weiteren Sieg und einem Gestellten sicherte sich Bühler eine begehrte Auszeichnung auf dem Rang 7d. Vogel wiederum startete mit zwei Siegen, wobei er gegen den Kranzschwinger Adrian Morger eine glatte 10 verbuchen konnte. Leider konnte er

Weiterlesen

OTG

Mit einer 5-köpfigen Mannschaft reisten wir am 2. April nach Oberhallau ans SH. Kant.Nachwuchschwingfest. In der jüngsten Kategorie 08/09/10 gewann Pirmin Fäh mit einem Sieg über Lukas Holderegger. In der Kategorie 06/07 forderte Nico Moser im 4.Gang nach 2 Siegen und einem Gestellten den späteren Festsieger Simon Fäh aus Benken. Nach gutem Kampf war nach ca. 2 Minuten die Luft raus bei Nico und er musste sich das Sägemehl vom Rücken wischen lassen. Leider kamen

Weiterlesen

OTG

Das Kräftemessen der fünf Thurgauer Unterverbände fand dieses Jahr im Schwingkeller der Oberthurgauer statt. Es trafen sich 50 motivierte Jungschwinger in Amriswil. Den interessierten Zuschauern boten sich spannende Duelle zwischen den Unterverbänden die auch mit Applaus belohnt wurden. Die in den Vorjahren dominierenden Hinterthurgauer, wurden dieses Jahr vom Schwingclub am Ottenberg abgelöst. Die Gäste erwartete ein feines Buffet mit Hot Dogs, Wienerli mit Brot sowie leckeren Desserts. Grossen Andrang gab es nach der Rangverkündigung am Hot Dog

Weiterlesen

OTG

Am alljährlich stattfindenden Buebeschwinget (vom Schwingclub Chur organisiert seit 2010) durften dieses Jahr 30 Thurgauer Nachwuchsschwinger antreten. In der jüngsten Kategorie 2009/2010 trat Reto Zingg an. Er startete mit zwei Niederlagen und gewann den dritten Gang. Die darauffolgenden Kämpfe stellte er. Schlussendlich blieb ihm Rang 12 mit 53.25 Punkten. Kategoriesieger wurde der Unterthurgauer Lorin Rhyner (09). In der Kategorie 2007/2008 wurden die Gebrüder Lenherr ins Rennen geschickt. Lukas (08) startete mit zwei Siegen verheißungsvoll. Nach

Weiterlesen

OTG

Der bereits 21 mal durchgeführte Anlass, organisiert vom Thurgauer Nationalturnverband, fand dieses Jahr in Leimbach (Bürglen) statt. Es nahmen sechs Teams teil. Angetreten sind die Nationalturnerriege Märstetten mit zwei Mannschaften, der Turnverein Neuwilen, die Ringerriege Weinfelden, der Schwing-Club am Ottenberg und unser Schwingerverband Oberthurgau. Angetreten wurde in sieben Gewichtsklassen. Die acht angetretenen Oberthurgauer, in der obersten Gewichtsklasse, unterstützt von This Kolb vom Schwingerverband Hinterthurgau, konnten im Schwingen einige Siege verzeichnen. Im Ringen mussten unsere Kämpfer

Weiterlesen

OTG

pro / Präsident Bernhard Wild, Egnach konnte an der 95. Hauptversammlung 45 stimmberechtigte Ehrenmitglieder, Schwinger, Passiv- und Vorstandsmitglieder begrüssen. Die ordentlichen Geschäfte wurden nach dem am Nachmittag stattfindendem Endschwingen und einem reichhaltigen Abendessen im Restaurant Egelmoos in Amriswil abgehalten. Die Traktandenliste liess einen ruhigen Verlauf der Versammlung erwarten. Das vergangene Vereinsjahr liessen der Präsident, der Technische Leiter, Stefan Hungerbühler, und der Nachwuchsbetreuer, Roger Bruni, durch ihre vorgelesene Jahresberichte Revue passieren. Als absoluter Höhepunkt wird das

Weiterlesen

OTG

Sven Metzger, Nico Moser, Stefan Bernhardsgrütter und David Lenherr sicherten sich in Tägerwilen den Thurgauer Zweig. In der jüngsten Kategorie sicherte sich der Lömmenschwiler David Lenherr mit 4 Siegen, einem Gestellten und nur einer Niederlage souverän seinen zweiten Zweig in dieser Saison. Er klassierte sich auf dem 8. Schlussrang mit 56.75 Punkten. Knapp hinter dem begehrten Zweig klassierten sich Jason Bertschi und Lukas Lenherr punktegleich auf Rang 14 mit 55.25 Punkten. Christian Nef aus Arbon,

Weiterlesen

OTG

Die Schwingergemeinde aus dem Oberthurgau traf sich bei bestem Sommerwetter am Samstag, 29. Juli 2017 zum erstmaligen Müsterli-Plausch. Unter der Leitung der Vorstandsmitglieder Ivo Hengartner und Stefan Hungerbühler folgten rund 60 Ehrenmitglieder, Schwinger und Schwingerfreunde der Einladung ins Hudelmoos. Nach dem anfänglichen Begrüssungsakt, verweilten alle bei Spiel, Spass und Smalltalk. Der Grillmeister Daniel Ehrbar hatte genügend Zeit, um die Müsterli (ca. 900 g Rindskotelett) für Männer, sowie die Schweins-Nierstücke (ca. 200g) und Würste für die

Weiterlesen

OTG

In der Kategorie 08/09 erreichte Lukas Lenherr aus Lömmenschwil mit 2 Siegen, 3 Gestellten und einer Niederlage den 7. Rang und durfte somit die Auszeichnung entgegennehmen. Reto Zingg kam mit einem Sieg, 2 gestellten Gängen und 3 Niederlagen auf Rang 11.  In der Katergorie 06/07 sicherten sich Sven Metzger und Nico Moser die Auszeichnung. Sven Metzger konnte mit 3 Siegen und 3 Gestellten das Fest ungeschlagen auf dem 5. Rang beenden! Nico Moser klassierte sich

Weiterlesen