Nachrichten

Bei sommerlichen Temperaturen waren die Hinterthurgauer Aktivschwinger in Berg am Thurgauer Frühjahrsschwingfest im Einsatz. 

Als bester Hinterthurgauer platzierte sich Urs Schäppi,Wiezikon auf Rang 6b, er musste sich einzig gegen Mario Schneider und Werner Schlegel geschlagen geben. Die weiteren Auszeichnungen holten sich weiter auf Rang 9 Kilian Kolb, Affeltrangen, Fabian Koller, Busswil und Martin Schäppi, Wiezikon auf Rang 10. Silvan Koller, Busswil und Philipp Peter, Münchwilen auf Rang 11. Einer der jüngsten im Team, Yanick Siegenthaler durfte in seinem 2 Aktivjahr ebenfalls eine Auszeichnung auf Rang 12 abholen und die letzte ging an Pirmin Kolb, Affeltrangen. 

Grosse Freude machten vor allem auch die jüngsten und in diesem Jahr die Frischlinge auf dem Platz. Sie konnten alle sicher einen Gang gewinnen und konnten so ihre Erfahrungen sammeln. 
This Kolb, Affeltrangen und Andrin Habegger mussten leider das Fest aus gesundheitlichen Gründen aufgeben, werden aber bestimmt am Thurgauer Kantonalen Schwingfest vom 5. Mai in Ermatingen wieder dabei sein und ein Wort an der Spitze mitreden können.

Auszug Rangliste:
6b Schäppi Urs, Wiezikon
9b Kolb Kilian, Affeltrangen
10b Koller Fabian, Busswil
10c Schäppi Martin, Wiezikon
11c Koller Silvan, Busswil
11d Peter Philipp, Münchwilen
12d Siegenthaler Yanick, Bettwiesen
12i Kolb Pirmin, Affeltrangen

13e Rempfler Martin, Turbenthal
15e Schneider Florian, Münchwilen
16e Koller Andreas, Busswil
17f Eisenring Yanis, Itaslen
19a Schürch Gino, Balterswil
22b Peter Ramon, Wiezikon

Bei sommerlichen Temperaturen waren die Hinterthurgauer Aktivschwinger in Berg am Thurgauer Frühjahrsschwingfest im Einsatz.

Als bester Hinterthurgauer platzierte sich Urs Schäppi,Wiezikon auf Rang 6b, er musste sich einzig gegen Mario Schneider und Werner Schlegel geschlagen geben. Die weiteren Auszeichnungen holten sich weiter auf Rang 9 Kilian Kolb, Affeltrangen, Fabian Koller, Busswil und Martin Schäppi, Wiezikon auf Rang 10. Silvan Koller, Busswil und Philipp Peter, Münchwilen auf Rang 11. Einer der jüngsten im Team, Yanick Siegenthaler durfte in seinem 2 Aktivjahr ebenfalls eine Auszeichnung auf Rang 12 abholen und die letzte ging an Pirmin Kolb, Affeltrangen.

Grosse Freude machten vor allem auch die jüngsten und in diesem Jahr die Frischlinge auf dem Platz. Sie konnten alle sicher einen Gang gewinnen und konnten so ihre Erfahrungen sammeln.
This Kolb, Affeltrangen und Andrin Habegger mussten leider das Fest aus gesundheitlichen Gründen aufgeben, werden aber bestimmt am Thurgauer Kantonalen Schwingfest vom 5. Mai in Ermatingen wieder dabei sein und ein Wort an der Spitze mitreden können.

Auszug Rangliste:
6b Schäppi Urs, Wiezikon
9b Kolb Kilian, Affeltrangen
10b Koller Fabian, Busswil
10c Schäppi Martin, Wiezikon
11c Koller Silvan, Busswil
11d Peter Philipp, Münchwilen
12d Siegenthaler Yanick, Bettwiesen
12i Kolb Pirmin, Affeltrangen

13e Rempfler Martin, Turbenthal
15e Schneider Florian, Münchwilen
16e Koller Andreas, Busswil
17f Eisenring Yanis, Itaslen
19a Schürch Gino, Balterswil
22b Peter Ramon, Wiezikon
...

Silvan, Philipp, Andrin und Fabian mit Ihrer Auszeichnung vom Gibelschwinget.
Herzliche Gratulation!

Silvan, Philipp, Andrin und Fabian mit Ihrer Auszeichnung vom Gibelschwinget.
Herzliche Gratulation!
...

Zum Nachrichten Archiv