UTG

ab/ Die Unterthurgauer Schwinger stiegen am verregneten Nationalfeiertag am St.Galler Kantonalen Schwingfest in den Sägemehlring. David Dumelin konnte beim Festsieg des Ottenbergers Samuel Giger mit dem 3.Kranzgewinn der Saison überzeugen. Im ersten Gang musste sich der Hüttlinger vom Altmeister Michael Rhyner noch das Sägemehl vom Rücken abwischen lassen, der offensive Brienzer-Versuch endete mit einer Konterniederlage. Die folgenden drei Kämpfe konnte Dumelin siegreich gestalten, wobei er beim vierten Zusammengreifen den Schwyzer Gästeschwinger Remo Kälin unter die

Weiterlesen

News

Das 115. Thurgauer Kantonale Schwingfest fand am 25. Juli 2021 in Amriswil statt. Vor 1000 Zuschauerinnen und Zuschauern konnte Samuel Giger, Ottoberg, seinen zweiten Thurgauer Festsieg feiern. Im Schlussgang bezwang er Klubkamerade Domenic Schneider, Friltschen, nach rund vier Minuten mit Wyberhaken und nachdrücken am Boden. Für Giger war es der 19. Festsieg seiner Karriere. Die Hinterthurgauer konnten mit Silvan Koller, Busswil, einen Neukranzer feiern. Giger reichte es dank nur einem gestellten Gang gegen Leuppi Samir,

Weiterlesen

HTG

Drei Kränzen sicherten sich die Hinterthurgauer Schwinger am Thurgauer Kantonalen Schwingfest in Amriswil. Silvan Koller, Busswil durfte dabei zum ersten Mal vor die Ehrendamen treten. Statt in Dussnang fand das Thurgauer Kantonale Schwingfest mitten in den Sommerferien in Amriswil statt. Die Vorzeichen standen gut für einen Neukranzer, hat es doch einige Junge Aktive, welche das Potenzial haben im Hinterthurgau. Nach über zehn Jahre stand wiedermal ein Hinterthurgauer in der Einteilung. Marc Zbinden machte zum ersten

Weiterlesen

HTG

Die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger reisten am 17. Juli ins wolkenverhangene Bündnerland nach Trimmis ans Bündner Kantonale Nachwuchsschwingfest. In Trimmis waren erstmals seit längerer Zeit wieder Zuschauer erlaubt. 312 Jungs kämpften in fünf Kategorien um die begehrten Eichenzweige vor 350 Zuschauern. Vom Hinterthurgau traten neun Buben in den Sägemehlring und schwangen um Spitzenplätze. Bei den Jüngsten 2011-2013 durfte sich mit vier Siegen, Michael Bischof, Au, auf Rang 11e den Zweig abholen mit 56.50 Punkten. In der Kategorie

Weiterlesen

TKSV

pn/Im dichten Nebel und leider ohne Zuschauer starteten sieben Thurgauer Schwinger zum Bergklassiker auf dem Weissenstein. Beim sensationellen Festsieg durch den Nordostschweizer Damian Ott konnten auch zwei Thurgauer überzeugen. Mit vier gewonnenen und zwei verlorenen Gängen holt sich David Dumelin seinen ersten Bergkranz. Im 6. Gang bezwang er den Eidgenossen Marcel Bieri. Ähnlich gut lief es Domenic Schneider, mit vier gewonnenen, einem gestellten und einem verlorenen Gang sichert auch er sich den beliebten Bergkranz. Den

Weiterlesen

UTG

ab/ Trimmis diente in diesem Jahr als Austragungsort des Bündner Kantonalen Nachwuchsschwingertags. Die Unterthurgauer Truppe unter Leitung von Ivo Schwager holte zwei Auszeichnungen mit nach Hause.  In der jüngsten Alterskategorie 2011-2013 holte diesmal der Matzinger Florian Schneider die Kohlen aus dem Feuer. Mit drei gewonnenen Gängen klassierte er sich im 14. Schlussrang mit Zweig. Gian Sager und Julian Ruckstuhl klassierten sich undankbar um einen Viertelpunkt hinter den auszeichnungsberechtigten Rängen. Lorin Rhyner aus Wittenwil konnte sich

Weiterlesen

UTG

ab/ Bei dichtem Nebel fand am 17.7.2021 auf dem Weissenstein das dritte Bergkranzfest der Saison statt. Beim Sieg des St.Gallers Damian Ott gewann David Dumelin aus Hüttlingen sensationell den Kranz auf dem Solothurner Hausberg. Dumelin griff im ersten Gang mit dem Einheimischen Gabriel Probst zusammen und durfte sich sogleich den ersten Sieg notieren lassen. Vor der Mittagspause folgten dann zwei Niederlagen, bei denen der Unterthurgauer keine grossen Siegchancen besass. Fortan setzte Dumelin zur Aufholjagd an,

Weiterlesen

News

Nach dem die Schwinger sich nach einer ungewissen Zeit endlich wieder im Sägemehl messen dürfen, freuen wir uns auf spannende Kämpfe am Thurgauer Kantonalen Schwingfest 2021 in Amriswil. Da das geplante Schwingfest in Dussnang wegen den Corona Einschränkungen nicht stattfinden konnte, hat sich der Thurgauer Kantonaler Schwingerverband entschieden dieses Fest am 25. Juli 2021 in Amriswil durchzuführen. Anfangs war das Fest nur im ganz kleinen Rahmen geplant. Da aber vor kurzer Zeit die Corona-Massnahmen gelockert

Weiterlesen

HTG

Zu Beginn der Sommerferien stand am Samstag, 10. Juli 2021 das 79. Zürcher Kantonale Nachwuchsschwingfest in Pfungen auf dem Programm. Bei angenehmen, sommerlichen Temperaturen traten 15 Hinterthurgauer Schwinger zu spannenden, schweisstreibenden Zweikämpfen an. Sie erkämpften sich 5 begehrte Zweige und 2 Kategoriensiege. In der jüngsten Kategorie 2011 – 2013 wurde Michael Bischof aus Au im Rang 8d klassiert. Im Jahrgang 2009/2010 durfte sich Ivo Stadler aus Eschlikon im Rang 11a über seinen ersten Zweiggewinn freuen.

Weiterlesen

News

Stefan Hungerbühler Normalerweise findet der Bergklassiker des Rigi-Schwinget auf der Rigi-Staffel auf 1566 m.ü.M statt. Aufgrund von Corona wurde der Festplatz wie bereits am Stoos-Schwinget und dem Innerschweizer nach Ibach/SZ verlegt. Im Schlussgang duellierten sich ohne Zuschauer  die beiden Eidgenossen Samuel Giger, Ottoberg und der Schwyzer Mike Müllestein aus Brunnen. Der Ottenberger Samuel Giger sichert sich den 1. Rigi-Sieg. Sieg mit makelloses Notenblatt Die Favoritenrolle Gigers war unumstritten, dennoch musste Samuel Giger dieser erst noch

Weiterlesen

UTG

ab/ Tobias Krähenbühl hat bei seinem ersten schwingerischen Auftritt in der Romandie gleich einen Kranzgewinn erzielt. Der Turnerschwinger aus Wetzikon konnte beim Südwestschweizerischen Schwingertag im Waadtländischen Oron-la-Ville als Gästeschwinger aus der Ostschweiz antreten. Gewonnen wurde das Fest vom Berner Eidgenossen Remo Käser. Krähenbühl wurde zum Auftakt kein geringerer als der Waadtländer Neueidgenosse Steve Duplan vorgesetzt. Nach anfänglichem Abtasten  profitierte der Wetziker von einem Fehltritt seines Kontrahenten und konnte diesen schliesslich am Boden zum gültigen Resultat

Weiterlesen

OTG

Beim Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Pfungen zeigten 281 Schwinger aus dem NOS-Verband, sowie Gäste vom Zuger Schwingerverband der Jahrgänge 2004 bis 2013, spannende und interessante Zweikämpfe. In der jüngsten Kategorie war Max Jansen (13) dem Zweig am nächsten und verlor nach drei Gewonnenen, den sechsten Gang. Bei den Jahrgängen 07/08 war David Lenherr (07) bereits nach fünf Gängen zweigsicher. In der Kategorie 06 fehlte Lars Schwizer, nach zwei Gewonnenen und zwei Gestellten, das Kreuz im

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Jungschwinger haben am Wochenende am 79. Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Pfungen teilgenommen.  Gian Sager aus Buch verlor bei den jüngsten Jahrgängern 2011-2013 nach drei Tagessiegen leider etwas unerwartet seinen letzten Gang, dadurch verpasste er nach seinem Zweiggewinn vor Wochenfrist diesmal knapp die Auszeichnung. Der Wittenwiler Lorin Rhyner hat auch im Zürcher Unterland überzeugen können. Mit vier Vollerfolgen bei einem Gestellten und einer Niederlage landete er auf dem guten 5. Schlussrang der Alterskategorie

Weiterlesen

Ottenberger Zweiggewinner
TKSV

hg / Am 3.Juli 2021 fand in Urnäsch der Appenzeller Jungschwingertag statt. Auch vom Schwingclub am Ottenberg waren Jungs am Start. Bei den einen lief es besser und den einen weniger. Beim Jahrgang 2007-2008 darf Aaron Schönholzer Schönholzerswilen mit fünf gewonnenen Gängen und einem "Gestellten" auf Rang 2a mit 58.50Pkt. den begehrten Zweig in Empfang nehmen. Niels Hebeisen Amlikon-Bissegg darf mit vier Siegen, einem Gestellten und einem verlorenem Gang auf Rang 8b und 56.75Pkt. ebenfalls

Weiterlesen

HTG

Am Samstag, 03. Juli 2021 reiste der Schwingclub Hinterthurgau mit ihren jungen Bösen ins Appenzellerland ans Appenzeller Kantonale Nachwuchsschwingfest.  In Urnäsch stiegen unsere 12 Jungschwinger in die Hosen und zeigten ihre Zweikämpfe im Kurzholz.  Den jüngeren Hinterthurgauern bekam die Appenzellerluft weniger.  So konnten die Jungs vom Jahrgang 2013 bis Jahrgang 2008 kein Eichenlaub entgegennehmen und mussten die Heimreise mit zwei bis drei gewonnenen Gängen antreten.  Besser lief es im Jahrgang 2006, wo sich Florian Schneider,

Weiterlesen

News

Bei durchzogenem Wetter fand in Urnäsch das Appenzeller Kantonale Schwingfest statt. Im Schlussgang bezwingt der Obertoggenburger Werner Schlegel aus Hemberg den Hundwiler Dominik Schmid und sicherte sich so den 1. Kranzfestsieg seiner Karriere. Erster Kranzgewinn für This Kolb am Appenzeller Auch bei den angetretenen Thurgauer Schwingern war die Tagesbilanz eher durchzogen. Als bester Thurgauer und zugleich Neukranzer durfte sich This Kolb, Affeltrangen mit vier gewonnenen Gängen und zwei Remis auf Rang 8a mit 56.75Pkt. feiern

Weiterlesen

OTG

Unter den 318 teilnehmenden Jungschwingern waren auch zehn Oberthurgauer dabei. Zwei davon durften den Zweig mit nach hause nehmen. Einen sehr guten Tag erwischte David Lenherr (07) der mit fünf Gewonnen den hervorragenden Platz 5a belegt. Nico Moser (06) redete bis zum fünften Gang um die Schlussgang-Teilnahme mit. In diesem Duell unterlag er jedoch gegen den späteren Kategoriensieger Mathias Jäger. Die sechs Vorderstplatzierten zieren sein Notenblatt. Nun freuen wir uns auf das Zürcher Kantonale Nachwuchsschwingfest

Weiterlesen

UTG

ab/ Lorin Rhyner holt am Appenzeller Kantonalen Nachwuchsschwingfest vom 3.7.2021 in Urnäsch einen weiteren Festsieg für die Unterthurgauer Jungschwinger.  Der Wittenwiler Rhyner konnte mit 5 Siegeskreuzen auf dem Notenblatt verdient in den Schlussgang der Alterskategorie 2009-2010 einziehen. Gegen den Einheimischen Philipp Höhener gelang ihm in der Endausmarchung sogar ein Plattwurf mit der Note 10. Gian Sager aus Buch gewann in bei der jüngsten Alterskategorie mit 4 Vollerfolgen im 7. Schlussrang ebenfalls den Zweig. Tom Brändli

Weiterlesen

HTG

Am Samstag, 26.Juni fand in Magdenau das St.Galler Kantonale Nachswuchsschwingfest statt. Bei schönem Sommerwetter traten 375 Knaben aus der Nordostschweiz zu spannenden Zweikämpfen an. Vom Schwingclub Hinterthurgau kämpften 15 Jungs um Auszeichnungen, von welchen acht einen Zweig mit nach Hause nehmen durften. In der jüngsten Kategorie 2011-2013 belegt Michael Bischof aus Au mit 56.50 Punkten Rang 9e. Im Jahrgang 2007/2008 kommt Yanick Siegenthaler mit fünf gewonnenen Gängen und 58.75 Punkten auf den guten Rang 2.

Weiterlesen

TKSV

ab/ Domenic Schneider aus Friltschen heisst der Sieger des diesjährigen Glarner-Bündner Kantonalschwingfests in Näfels. Der Ottenberger Eidgenosse gewann im Schlussgang gegen den Einheimischen Roger Rychen bereits beim ersten Zusammengreifen mittels Stich und Nachdrücken am Boden. Schneider startete erst mit einem Gestellten Gang gegen Samir Leuppi ins Fest, konnte sich in der Folge mit vier Siegen in Serie souverän für den Schlussgang qualifizieren. Dort fackelte er indes nicht lange und brachte seinen Glarner Kontrahenten Rychen schon

Weiterlesen

OTG

Mit 375 Teilnehmern ist das St.Galler das grösste Kantonale Nachwuchsschwingfest der Ostschweiz. Durften doch die Thurgauer seit 2015 in Untereggen das erste Mal wieder teilnehmen. Damit war die Motivation für den Zweig diesmal besonders gross. In der Kategorie F (2011-2013) fehlte Max Jansen (13) mit drei Siegen ein halber Punkt für den Zweig. Man bedenke, dass er der Zweitbeste mit Jahrgang 13 war. In der Kategorie D (2007-2008) fehlte Lukas Lenherr (08) im sechsten Gang

Weiterlesen

UTG

Ab/ Lorin Rhyner erzielt für die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger am St. Galler Kantonalen vom 26.6.2021  in Magdenau einen Kategoriensieg. Insgesamt konnten sich die 7 Frauenfelder Teilnehmer 3 Auszeichnungen ergattern. Bei den jüngsten Jahrgängern 2011-2013 konnte Florian Schneider aus Matzingen mit 4 Siegen überzeugen. Er verdiente sich am Abend die Auszeichnung mit drei Zehnern auf dem Notenblatt. In der Alterskategorie 2009-2010 haben die beiden Wittenwiler Lorin Rhyner und Tom Brändli die Auszeichnung gewonnen. Lorin erwischte einen ausgezeichneten

Weiterlesen

News

Informationen zum diesjährigen Thurgauer Kantonalen Schwingfest in Amriswil vom 25. Juli 2021 Kein Geisterfest und mit Vollbesetzung der Schwinger Anstelle eines Sommerschwingfestes haben sich die Verantwortlichen des Schwingerverbandes Oberthurgau bereit erklärt, dass in Dussnang abgesagte Kantonale Schwingfest zu übernehmen. Am 25. Juli 2021 treffen sich also rund 160 Schwinger zum Ehrentag der Thurgauer. Alle berechtigten aktiven Schwinger aus unserem Kanton messen sich untereinander und mit den Gästen aus Appenzell, St. Gallen, Zürich, Schaffhausen und Graubünden.

Weiterlesen

HTG

Am Schaffhauser Kantonalen Schwingfest in Thayngen fand nach über einem Jahr Unterbruch das erste Kranzschwingfest statt. Der Pilotversuch war mit 1000 Zuschauer genehmigt und ein familiäres Schwingfest mit dem Thurgauer Sieger Samuel Giger brachte wieder ein kleines Stück Normalität bei den Aktiven Schwinger zurück. Von acht angetretenen Hinterthurgauer Schwinger konnten sich zwei Schwinger Hoffnung für den Kranz machen. Gregor Imhof, Balterswil bekam eine gute Chance gegen den Nichtkranzer Manuel Lüthi, Pfäffikon. Leider verlor Imhof den

Weiterlesen

News

Im Schlussgang des Schaffhauser Kantonalschwingfests in Thayngen gewinnt Samuel Giger, Ottoberg vor rund 600 Zuschauern gegen seinen Klub- und Verbandskameraden Domenic Schneider aus Friltschen nach 4.04 Minute. Mit einem Konter stoppt Giger einen Kurzangriff Schneiders und vollendet anschliessend am Boden. Hus/ Vor Wochenfrist sicherte sich Samuel Giger als Gast den Kranzfestsieg am Solothurner Kantonalschwingfest und gestern auch den in Thayngen. Bei herrlichem Schwingfestwetter starteten 116 Schwinger aus den Kantonen Appenzell, St. Gallen, Thurgau, Zürich und

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Aktiven sind am Schaffhauser Kantonalschwingfest vom 20.6.2021 in Thayngen erfolgreich in die Kranzfestsaison gestartet. Beim Festsieg des Ottenbergers Samuel Giger holten David Dumelin und Tobias Krähenbühl Eichenlaub für die Frauenfelder Schwinger. Der Hüttlinger Dumelin musste zum Auftakt gegen das Jungtalent Werner Schlegel gleich eine Niederlage hinnehmen. In den folgenden Gängen fackelte er indes nicht lange, und konnte sich meist nach relativ kurzer Gangdauer als Sieger ausrufen lassen. Als letzte Bewährungsprobe um den

Weiterlesen

BRH

PN/Am vergangenen Samstag wurden die Kräfte bei den Jungschwingern am Kronbergschwingen gemessen. In der Kategorie 2012/2013 konnte Hendrik Haas seinen ersten Kategoriensieg feiern. Er gewann seine Gänge allesamt und bezwang im Schlussgang Johann Mazenauer aus Appenzell. Pascal Schum verpasste die Auszeichnung wegen 0.25 Punkten nur knapp. In der Kategorie 2008/2009 konnte sich Timo Notz mit drei gewonnenen, einem gestellten und zwei verlorenen Gängen die Auszeichnung sichern. Andrin Grob konnte sich in seiner Kategorie 2006/2007 mit

Weiterlesen

News

Wie damals das Banner ist es heute die Bekleidung hus/Einigkeit macht stark. Wie einst die alten Eidgenossen mit einem Banner die Zusammengehörigkeit zelebrierten so zeigen heute die Thurgauer Schwinger ihren Gemeinschaftssinn mit einem einheitlichen Tenü. Als einer der stärksten Kantone im Verbandsgebiet der Nordostschweiz und mit der Farbe Grün repräsentieren sie zugleich die berechtigte «Hoffnung» auf Erfolg und auch die Farben des Kanton Thurgaus. Die stetige Herausforderung nach geeigneten und wohlwollenden Sponsoren bringt mit sich,

Weiterlesen

OTG

Das Thurgauer Kantonale Schwingfest steht kurz bevor. Damit ein reibungsloser Anlass auf die Beine gestellt werden kann, sind der SVOTG sowie der Kant. Schwingerverband auf zahlreiche Helferinnen und Helfer angewiesen. Detaillierte Informationen können hier eingesehen werden: Helferbrief Schwingfest

Weiterlesen

News

hg/ Ein geglückter Saisonstart am Solothurner Kantonal Schwingfest in Matzendorf nach einer langen Pause für Samuel Giger, Ottoberg. Ebenfalls Kranzgeschmückt kehren die Gebrüder Mario Schneider, Schönenberg an der Thur und Domenic Schneider, Friltschen nach Hause zurück. Da "nur" 92 Schwinger anwesend waren brauchte es 56.75 Pkt. für den begehrten Kranz, deren 13 verteilt wurden. Samuel Giger bekommt es im Anschwingen mit Nick Alpiger, Staufen zu tun. Die beiden trennen sich nach einem eher passiven Gang

Weiterlesen