TKSV

Notz rettet Thurgauer Ehre in Rapperswil RETO HÜRLIMANN Dass ein Schwingfest in einer Halle stattfindet ist nicht alltäglich. Das Klima in der Rapperswiler Eishalle am St.Galler Kantonalschwingfest schien nicht allen Thurgauern zu behagen. Am besten gelang dies Daniel Bösch, welcher das Fest dank dem Schlussgangerfolg über Simon Kid für sich entschied. Die Hoffnungen der Thurgauer ruhten auf den Schultern der beiden Eidgenossen Benedikt Notz und Tobias Krähenbühl. Beide starteten verhalten in den Wettkampf. Während Notz

Weiterlesen

OTG

In der Kategorie 07/08/09 konnte David Lenherr mit vier Siegen und zwei Niederlagen seinen zweiten Zweig in dieser Saison gewinnen, er klassierte sich auf Rang 10c mit 56.25 Punkten. Sein jüngerer Bruder Lukas zeigte ebenfalls eine starke Leistung, klassierte sich jedoch mit drei Siegen und drei Niederlagen einen halben Punkt hinter dem Zweig. Jason Bertschi, Adrian Looser und Christian Nef konnten leider nicht um die Zweige mitschwingen. In der Kategorie 05/06 war das Wettkampfsglück nicht auf

Weiterlesen

HTG

Am Glarner Kantonalem Nachwuchsschwingfest in Schwändi gewannen Yanick Siegenthaler und Andrin Habegger zwei Kategoriensiege, Thomas Keller rangierte sich im Rang 1bBei den Jüngsten, Kategorie 07/09 gewann Yanick Siegenthaler, Bettwiesen im Schlussgang gegen Yves Rüegg, Walde. In der Kategorie 05/06 hiess der Gegner von Andrin Habegger, Tägerschen Tobias Lacher, Rieden.  Mit einem inneren Hacken machte Habegger kurzen Prozess und gewann das Schwingfest mit 59.75 Punkten. Elias Kundert,Sirnach wurde mit 58.25 Punkten zweiter. Gian Lengacher,Frauenfeld zog beim

Weiterlesen

HTG

Statt im Stau nach Süden, reisten  die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger an Auffahrt an den Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in die Schwändi. Vor herrlicher Bergkulisse kämpften     373 Jungs um die begehrten Eichenzweige. Vom Hinterthurgau traten 19 Buben in den Sägemehlring und schwangen um Spitzenplätze. Mit 9 Auszeichnungen und 2 Kategoriensiegen zeigte der Verein wiederum sehr gute Leistungen. In der Kategorie 2007-2009 trat Yanick Siegenthaler, Bettwiesen mit 5 gewonnenen Gängen gegen Ives Rüegg aus Walde in den Schlussgang. Nach

Weiterlesen

TKSV

Sonntag, 28. Mai 2017, Sportanlage Lido, Rapperswil-Jona Erstmals findet der St.Galler Kantonale Ehrentag als Indoor-Veranstaltung in der Eishalle Lido statt. Die Arbeiten im OK mit Erich Zoller an der Spitze befinden auf der Zielgeraden. Gemeldet sind rund 210 Schwinger, davon aus den Gastkantonen Appenzell (20), Glarus (10), Graubünden (10), Thurgau (10) und Zürich (20), dazu fünf Gäste des benachbarten Schwingklubs March-Höfe SZ. Mit dem Eidgenossen Beni Notz, Güttingen und dem Neu-Eidgenossen Tobias Krähenbühl aus Frauenfeld

Weiterlesen

TKSV

Im Schlussgang konnte Samir Leuppi, Winterthur gegen den Glarner Roger Rychen in 6.47 Min. mit Kurz gewinnen. Den 4800 Zuschauern ist von den 154 Athleten grossartige Schwingerarbeit bei herrlichem Wetter geboten worden. Urs Schäppi, Wiezikon holt sich am ZH Kant. In Weiach seinen ersten Kranz Schäppi legte einen fulminanten Tagesstart hin. Mit der höchst Note gewinnt er gegen Marco Streule. Von dem Teilverbandskranzer Sandro Bäbler und dem Nichtkranzer Roman Wittenwiler muss er sich das Sägemehl

Weiterlesen

HTG

Am Zürcher Kantonalen in Weiach durfte Urs Schäppi, Wiezikon sich als Neuchranzer das Eichenlaub aufsetzen lassen. Er gewann den ersten Gang gegen den Appenzeller Marco Streule, musste sich aber danach zweimal das Sägemehl vom Rücken abwischen lassen. Die nächsten drei Gänge gewann er souverän und legt sogar zwei Kantonalchranzer mit der Höchstnote auf den Rücken. Der zweite Hinterthurgauer Schwinger Remo Pfleghart, Ettenhausen, wurde mit zwei gewonnenen, zwei gestellten und zwei verlorenen Gängen fünfzehnter mit 54.50

Weiterlesen

HTG

Am Samstag, 20.Mai 2017 reisten die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger ans Rheintal-Oberländische Buebeschwinget nach Mels. Vor 1200 Zuschauern lieferten sich 378 Teilnehmer, in  vier Kategorien spannende Zweikämpfe. Von den acht motivierten Jungs, durften fünf davon eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen. Bei den ältesten Jg. 2002/2003 belegte Silvan Koller, Busswil mit zwei gestellten und vier gewonnenen Gängen den Rang 5c. Weitere Auszeichnungen holten sich This Kolb, Affeltrangen im Rang 6a und Philipp Peter, Münchwilen Rang 12h. Im

Weiterlesen

OTG

10 motivierte Nachwuchsathleten vom Schwingclub Oberthurgau nahmen am 20. Mai am Buebeschwinget in Mels teil. In der Kategorie 08/09 zeigte Linus Pfister aus Steinebrunn mit 3 Siegen und 3 Niederlagen eine ganz starke Leistung. Ihm fehlte bei seinem erst dritten Schwingfest nur gerade ein Vierteli für die Auszeichnung. Gute Leistungen zeigten auch Adrian Looser und Reto Zingg mit jeweils 2 Siegen, einem Gestellten und 3 Niederlagen. In der Kategorie 06/07 konnten sich Sven Metzger aus

Weiterlesen

TKSV

Hersche Martin, S ***, Appenzell (AP) - Kindlimann Fabian, S ***, Zürcher Oberland (ZH) Rychen Roger, S ***, Niederurnen u. Umgebung (GL) - Burkhalter Stefan, T ***, Ottenberg (TG) Krähenbühl Tobias, T ***, Unterthurgau (TG) - Leuppi Samir, S **, Winterthur (ZH) Horner Peter, S ***, Glarus-Mittelland (GL) - Schnurrenberger Roman, S **, Zürcher Oberland (ZH) Schneider Domenic, S ***, Ottenberg (TG) - Oertig Dominik, S **, Rapperswil u. Umgebung (SG) Fejzaj Naim, S **,

Weiterlesen

TKSV

Herzlich willkommen am 107. Zürcher Kantonalschwingfest in Weiach Rund 170 Schwinger aus den Kantonen Appenzell, Glarus, Schaffhausen, St. Gallen, Thurgau und Zürich sowie Gästeschwinger der Schwingklubs Biel und Zurzach werden zum Wettkampf erwartet. Die Wettkämpfe beginnen um 08.30 Uhr. 1/3 der Eidgenossen stammt aus dem Thurgau Von den 9 Eidgenossen sind drei aus dem Thurgau. Mit den Eidgenossen Stefan Burkhalter, Homburg, Tobias Krähenbühl, Frauenfeld und Domenic Schneider aus Friltschen ist ein interessantes Feld aus dem Thurgauer

Weiterlesen

HTG

Die Jungschwinger aus dem Hinterthurgau stellten sich vergangenen Samstag in Dietfurt vor 500 Zuschauer am Wiler Buebeschwingfest einem breiten Teilnehmerfeld von 262 Schwinger aus der Ostschweiz. Die Jungschwinger starteten am Morgen recht vielversprechend und konnten sich vor dem Mittag im vorderen Teilnehmerfeld ansiedeln. Leider verliess in den darauffolgenden Gängen die Jungen aus dem Hinterthurgau das nötige Wettkampfglück um viele Auszeichnungen in Trockene zu bringen, welche bei einer Punktzahl von 56,50 angesetzt war. In der Kat.

Weiterlesen

OTG

Von den 14 angetretenen Jungs aus dem Oberthurgau gewannen Sven Metzger aus Bischofszell und Lukas Lenherr aus Lömmenschwil die Auszeichnung. In der Kategorie 08/09 holte Lukas Lenherr trotz 2 Niederlagen am Morgen nach einer tollen Aufholjagd doch noch die Auszeichnung und beendete das Fest auf dem Rang 9a mit 55.75 Punkten. Starke Leistungen zeigten auch Linus Pfister und Adrian Looser, welche sich punktgleich auf Rang 14 klassierten mit jeweils 2 Siegen, einem Gestellten und 3 Niederlagen. Reto

Weiterlesen

HTG

Am Eschenbergschwingfest bei Winterthur siegte Stefan Burkhalter,Homburg im Schlussgang gegen den einheimischen Samir Leuppi vor 500 Zuschauer. Im Anschwingen gegen Leuppi endete der Gang gestellt und beide gewannen die nächsten vier Gänge bevor sie im Schlussgang wieder zusammengriffen. Nebst Burkhalter holte sich einzig Urs Schäppi, Wiezikon die Auszeichnung auf Rang zehn mit 55.50 Punkten. Einen halben Punkt hinter der Auszeichnung platzierte sich der junge Turnerschwinger Pirmin Kolb,Affeltrangen mit 55 Punkten. Fabian Koller,Busswil landete mit 54

Weiterlesen

HTG

Bei unsicherem, aber mehrheitlich trockenem Wetter traten in Andwil SG 281 Jungschwinger davon zehn Hinterthurgauer am Buebeschwinget Stadtverband St.Gallen an. Bei der ältesten Kategorie 02/03 gelang es Silvan Koller, Busswil mit fünf gewonnen und einem verlorenen Gang auf Rang 2, sowie This Kolb, Affeltrangen mit vier gewonnenen, einem gestellten und einem verlorenen Gang auf Rang 6b zur Auszeichnung. Bei der Kategorie 04/05 durfte Elias Kundert, Sirnach mit 57.25 Punkten nach vier gewonnen einem gestellten und

Weiterlesen

OTG

Armon Orlik gewinnt nach 4.15 Minuten mit Lätz / Konter gegen Domenic Schneider. Bei schönstem Wetter nahmen 156 Schwinger am Fest teil und zeigten vor 6500 Zuschauern ihr Können. Nach dem ausserordentlichen Schneefall auf den Freitag, haben 80 Helfer mit vereinten Kräften den Schnee vom Festplatz geräumt und das Festgelände wieder instand gestellt. Dank ihrem Einsatz konnte das Fest wie geplant durchgeführt werden. 3 Oberthurgauer erkämpften sich den Kranz Der Routinier Ernst Bühler aus Zihlschlacht

Weiterlesen

HTG

  Vor 6500 Zuschauern gewann Armon Orlik das Thurgauer Kantonale Schwingfest in Zihlschlacht  im Schlussgang gegen Domenic Schneider,Friltschen. Es wurde spannender Schwingsport gezeigt und der organisierende Verein setzte alle Kräfte in Bewegung, dass es ein Schwingfest ohne Schnee wurde. Der Schwingclub Hinterthurgau startete mit dreizehn Schwingern in Zihlschlacht. Davon starteten fünf zum ersten mal an einem Kantonalen Schwingfest. Angeführt wurde das Team von Marc Zbinden,Eschlikon. Leider hatte er im letzten entscheidendem Gang um den Kranz

Weiterlesen

TKSV

Die starke Thurgauer Mannschaft dominierte das Toggenburger Verbandsschwingfest in Flawil nach belieben. So standen sich auch im Schlussgang zwei Thurgauer gegenüber. Samuel Giger bodigte mit Domenic Schneider auch seinen sechsten Gegner und wurde verdienter Festsieger. Nach zwanzigjähriger Toggenburger Dominanz geht der Festsieg nun erstmals wieder an einen Thurgauer.   Samuel Giger zeigte an den vergangenen Festen bereits, dass er gut aus der Winterpause zurückgekehrt ist. In Flawil startete er als Favorit und setzte bereits im

Weiterlesen

UTG

Kränze für Krähenbühl und Ammann Zwei Unterthurgauer überzeugten am Thurgauer Kantonalschwingfest in Zihlschlacht. Tobias Krähenbühl musste zwar im ersten Gang gegen Schwingerkönig Arnold Forrer noch unten durch. Mit den folgenden fünf Siegen demonstrierte der Frauenfelder Neueidgenosse jedoch eindrücklich seine Stärke. Dank dem Triumpf über den Appenzeller Eidgenossn Marcel Kuster im sechsten Gang klassierte sich Krähenbühl auf dem ausgezeichneten zweiten Rang. Ebenfalls Kranzgeschmückt beendete Rico Ammann aus Häuslenen den Wettkampf. Den Grundstein für seinen dritten Kranzgewinn

Weiterlesen

News

Gleich drei Neu-Kranzer aus dem Thurgauer Schwingerverband Im Schlussgang stand der letztjährige Sieger, Armon Orlik (GR) und der Thurgauer Domenic Schneider. Orlik gewinnt nach 4.15 Min. mit Lätz/Konter. Rund 6500 Zuschauer konnten in Zihlschlacht hochstehende Schwinger Arbeit erleben. Das OK hat den Schnee vom Donnerstagnacht weggeräumt und den Schwingbegeisterten Zuschauern eine eindrückliche Kulisse geboten. Thurgauer dürfen 15 Kränze feiern Tobias Krähenbühl auf dem Rang 2 mit 58 Pkt. Der Turnerschwinger aus Frauenfeld verliert im Anschwingen

Weiterlesen