TKSV

„Chum zu üs“ unter diesem Motto organisierte der TKSV ein Trainingsmorgen für Nachwuchsschwinger sowie ein Schnuppertraining für interessierte Buben.  TKSV/Eine stattliche Zahl Nachwuchsschwinger ist diesem Aufruf gefolgt und hat am Samstag ab 10 Uhr in der imposanten Schwing-Arena vom TG kant. Schwingfest in Märwil trainiert. Die Fachkundigen Thurgauer Spitzenschwinger, Beni Notz, Tobias Krähenbühl, Ernst Bühler und Mario Schneider haben den wissbegierigen Nachwuchsschwinger viele neue Schwünge und Kniffe erklärt. Selbstverständlich durften die Anwesenden und interessierten Buben auch gleich

Weiterlesen

HTG

Projekttage von der Schule Eschlikon htg/el/Die Schüler der 3./4. Klasse und 5./6. Klasse mit den Lehrpersonen Frau Bussinger und Herr Weber haben an der Primarschule Eschlikon die Projekttage mit dem Thema "Rund um die Welt" aus jedem Kontinent eine Sportart ausgesucht und dabei in der Schweiz den Nationalsport "Schwingen" zum Thema gemacht. Die Schüler sind am Freitag, 11.3.16 vom Techn. Leiter Marc Zbinden und Kassier, Marcel Lüthi, vom Schwingerverband Hinterthurgau, in den Genuss gekommen den

Weiterlesen

TKSV

Die starken Toggenburger kommen in den Thurgau am 1.5.16 TKSV / (el) Am Sonntag, 1. Mai werden in Märwil beim 111. Thurgauer Kantonalschwingfest die ‚Bösen‘ aus dem ganzen NOS-Gebiet erwartet. Besonders gespannt dürften die Zuschauer auf das Abschneiden der Einheimischen Schwinger sein. Unter den 160 Schwingern befinden sich nicht weniger als 45 Kranzer, davon 6 ‚Eidgenossen‘ aus den Kantonen St.Gallen, Appenzell, Zürcher, Glarner, Bündner und den gastgebenden Thurgauern. Traditionell den stärksten Verband stellen die St.

Weiterlesen

TKSV

rh / Das Toggenburger Verbandsschwingfest vom vergangenen Sonntag war im Hinblick auf das Thurgauer Kantonale vom kommenden Sonntag in Märwil eine letzte Standortbestimmung für die Thurgauer Schwinger. Aufgefallen ist vor allem einer. Arnold Forrer meldet sich mit einem gestellten Gang und sechs Siegen eindrücklich von seiner Verletzungspause zurück. Im Schlussgang besiegt er Michael Rhyner und gewinnt das Fest. Der April machte seinem Namen alle Ehre. Von Schneegestöber bis Sonnenschein zeigte Petrus sein ganzes Repertoire in

Weiterlesen

TKSV

dm/43 Nachwuchsschwinger aus dem Thurgau starteten am Wiler Buebeschwinget vom 23.04.2016 in Kirchberg. Die Buben trotzten dem Wetter und sicherten sich 23 Auszeichnungen und mit Yanick Siegenthaler sogar einen Kategoriensieg. Rund 150 Nachwuchsschwinger massen sich am vergangenen Samstag in Kirchberg beim Wiler Buebeschwinget. Ein sehr erfolgreicher Tag für die Thurgauer. Der Bettwieser Yanick Siegenthaler gewann als einziger in seiner Kategorie alle sechs Gänge und durfte sich als Kategoriensieger bei den Jahrgängen 2007 – 2008 feiern

Weiterlesen

HTG

ms / Die Hinterthurgauer  Jungschwinger sind am 23. April 2016 am Wiler Buebeschwinget in Kirchberg mit neun Schwingern angetreten. Dabei erkämpften sie sich einen Kategoriensieg und sieben Auszeichnungen. Im Jahrgang 07/08  gewann Yanick Siegenthaler, Bettwiesen den Schlussgang gegen Lukas Lauchenauer, St.Gallen mit Nachdrücken am Boden und gewann das Schwingfest verdient mit sechs gewonnenen Gängen und einer Punktzahl von 59.50. Bei den Jahrgängen 05/06  verdiente sich Elias Kundert, Sirnach mit 57.50 Punkten die Auszeichnung mit Rang

Weiterlesen

TKSV

Der Thurgauer Kantonale Schwingerverband organisiert, einen Tag vor dem Kantonalen Schwingfest in Märwil, für alle kantonalen Nachwuchsschwinger sowie für alle interessierten Buben ab dem 8. Altersjahr ein Training bzw. ein Schnuppertraining. Trainingsort wir die imposante Schwing-Arena mit 3'000 Sitzplätzen sein. Das freiwillige Training wird geleitet von den vier Thurgauer Spitzenschwingern; Beni Notz, Tobias Krähenbühl, Ernst Bühler und Mario Schneider. Datum: Samstag, 30. April 2016 Zeit: 10:00 bis 11:30 Uhr Ort: Schwingplatz Märwil Kleidung: Trainerhose, Turnschuhe, den

Weiterlesen

BRH

Am Frühlingsschwingen vom vergangenen Sonntag bewies Beni Notz seine gute Form. Den ersten Gang stellte er mit Marcel Kuster. Anschliessend konnte er alle Gänge gegen Rico Ammann, Martin Koller, Fabian Rüegg, Marc Zbinden und Mario Schneider für sich entscheiden und landete mit 58.25 auf dem zweiten Platz. Auch Hans Notz holte die Auszeichnung. Er platzierte sich mit 56.25 auf Platz 9a. Armin Notz verpasste mit 55.25 auf Rang 13d um einen halben Punkt die Auszeichnung.

Weiterlesen

TKSV

«Der Thurgauer Schwingerverband beschreitet neue Wege» lautete der Titel des Presseberichtes zur letzten Delegiertenversammlung im November. Mit diesem neuen Weg war besonders die Erschaffung einer professionellen Geschäftsstelle gemeint. Ein Novum in Schwingerkreisen und vorerst als ein einjähriges Pilotprojekt lanciert. Die Geschäftsstelle soll den Vorstand des Thurgauer Schwingerverbandes dabei unterstützen, eigenständige Projekte anzupacken und umzusetzen. Ein erstes Ergebnis dieser Projekte wurde heute präsentiert. Mit dem Chranzblatt verfügt der Thurgauer Kantonale Schwingerverband (TKSV) neu über ein eigenes

Weiterlesen

HTG

pp / Die «jungen Bösen» sind startklar. Nicht weniger als 4 Schlussgangteilnehmer stellten die Hinterthurgauer Jungschwinger, anlässlich des Frühlingsschwingfest in der Rüeggerholzhalle / Frauenfeld. Yanick Siegenthaler Bettwiesen, konnte trotz guter Bodenarbeit den Schlussgang nicht für sich entscheiden. Mit Andrin Habegger Tägerschen und Kilian Kolb Affeltrangen, standen zwei Hinterthurgauer im Schlussgang. Andrin Habegger konnte diesen 6 Gang für sich entscheiden. Bei den Aeltesten musste Fabian Müller Bichelsee, sich von einem starken Lars Hugelshofer das Sägemehl vom Rücken wischen

Weiterlesen

TKSV

rh / Thurgauer Frühlingsschwingfest - Die Ausgangslage konnte kaum spannender sein. Mit der verletzungsbedingten Absenz von Stefan Burkhalter und Michael Bless war im Kampf um den Sieg des Thurgauer Frühjahrsschwingfestes wieder alles offen. Domenic Schneider behielt im Schlussgang gegen Ernst Bühler die Oberhand und entschied das Fest für sich. Der Entscheid, das Schwingfest aufgrund der schlechten Wettervorhersage in der Halle durchzuführen, war folgerichtig. Rund 800 Zuschauer fanden den Weg in die Frauenfelder Rüegerholzhalle und bekamen spannende

Weiterlesen

OTG

OTG / shu – 12 Oberthurgauer Schwinger am Unterthurgauer Frühjahrsschwingen in der Ruegerholzhalle Frauenfeld. Am Schluss resultierten eine Schlussgangteilnahme und drei Auszeichnungen. Ernst Bühler, Zihlschlacht musste sich im Schlussgang gegen Dominic Schneider beugen und belegte den sehr guten Rang 4a. Nach einem gestellten ersten Gang gegen Thomas Kuster folgten vier mal die Maximalnote mitunter gegen den Favoriten Samuel Giger im vierten Gang. Hannes Bühler, Amriswil belegte mit vier Siegen und zwei Niederlagen den Rang 8c.

Weiterlesen

TKSV

"Manne id Hose" heisst es am kommenden Sonntag 17. April in der Rüegerholzhalle. Der Schwingerverband Unterthurgau lädt zum Frühjahrsschwingfest nach Frauenfeld. Der erste Freiluftanlass der Saison findet aufgrund des wechselhaften und nasskalten Aprilwetters erstmals in einer Halle statt. Die Thurgauer Nachwuchs- und Aktivschwinger messen sich mit Athleten aus weiteren Ostschweizer Kantonen. Es wird sich ein erstes Mal zeigen, wie gut die Schwinger die wettkampffreie Zeit genutzt haben um sich auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Mit

Weiterlesen

HTG

HTG / Th - Die motivierten Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger reisten vergangenen Samstag ans Hallen-Buebenschwingen nach Trimmis GR. Dass die Jungs sich im Bündnerland nicht verstecken mussten, demonstrierten sie ganz klar schon nach dem ersten Gang. So waren dann auch in allen vier Alterskategorien die Schlussgänge durch mindestens einen Hinterthurgauer Schwinger vertreten. In der Kategorie A sah es nach vier Durchgängen wie bei einem Klubschwingen aus, so wurden nämlich sechs Hinterthurgauer an der Tabellenspitze aufgeführt. Im Schlussgang

Weiterlesen

TKSV

TKSV/hg –  Im Schlussgang vom Gibelschwinget in Bonstetten, stehen sich die beiden Clubkollegen Samuel Giger Ottoberg und Stefan Burkhalter Homburg gegenüber, in welchem sich Giger mit einem Wyberhacken vor 1300 Zuschauern durchsetzen konnte. Samuel Giger teilt sich diesen Sieg mit Roger Rychen, Mollis. Gestern Sonntag starteten 16 Thurgauer Schwinger  bei schönem Wetter am Gibel-Schwinget. Deren 8 durften mit der begehrten Auszeichnung nach Hause. Samuel Giger startete eher verhalten in den Wettkampf musste er sich mit einem gestellten

Weiterlesen

OTG

OTG / shu - Grosser Sieger des 18. Gibelschwingen ist Sämi Giger, Ottoberg, der vor 1300 Zuschauern seinen Klubkameraden Stefan Burkhalter, Homburg mit einem lupenreinen Wyberhaken bezwingt. Co-Sieger Roger Riechen 1b. Burkhalter Rang 2. Der in Schocherswil beheimatete Robin Straub belegte mit Rang 10b einen Platz im Auszeichnungsfeld. Drei Siege, zwei Unentschieden und gerade eine Niederlage führten zu diesem Ergebnis. Einen absoluten Highlight-Gang lieferte der Turnerschwinger gegen den Appenzeller Markus Schläpfer. Ebenbildig wie vor knapper

Weiterlesen

TKSV

TKSV / ML - Der Bündner Armon Orlik, Maienfeld gewinnt das Rheintal-Oberländische Verbandsschwingfest vor 2700 Zuschauern im Schlussgang gegen den Thurgauer Tobias Krähenbühl, Frauenfeld nach 7:37 Minuten mittels Fussstich/Kreuzgriff. Am vergangenen Sonntag starteten 5 Thurgauer Schwinger bei angenehmen Frühlingswetter in Wangs. Im Rund 100 köpfigen und gut besetzten Teilnehmerfeld, galt es den persönlichen Formstand unter Beweis zu stellen. Unsere Schwinger zeigten guten Schwingsport und eine solide Wettkampfleistung. Domenic Schneider auf Ehrenplatz Der Friltschener Sennenschwinger Domenic

Weiterlesen