TKSV

TKSV / (krä) Am Sonntag, 4. Mai werden in Basadingen beim 109. Thurgauer Kantonalschwingfest die ‚Bösen‘ aus dem ganzen NOS-Gebiet erwartet. Besonders gespannt dürften die Zuschauer auf das Abschneiden der Einheimischen Schwinger sein. Unter den 150 Schwingern befinden sich nicht weniger als 56 Kranzer, davon 8 ‚Eidgenossen‘ aus den Kantonen St.Gallen, Appenzell, Glarus und Graubünden und den gastgebenden Thurgauern. Traditionell den stärksten Verband stellen die St. Galler. Angeführt vom Schwingerkönig von 2001 Nöldi Forrer, Sieger

Weiterlesen

TKSV

HTG / Frühjahrschwingfest in Zihlschlacht am 27.4.2014. el/Rund 800 Zuschauer konnten bei sprichwörtlichem Aprilwetter bei 75 Thurgauer Nachwuchsschwinger, sowie bei den 62 Aktiven mit den Appenzellergästen interessante Gänge im Sägemehl mit verfolgen. Die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger stellten im Jahrgang 2001/2002 mit Silvan Koller, Busswil und Christian Müller, Bichelsee den Schlussgang. Koller gewann nach kurzer Kampfdauer gegen seinen Klubkollegen Müller. Silvan Koller gewann die ersten vier Gänge und stellte den fünften, Christian Müller siegte in den ersten

Weiterlesen

TKSV

TKSV (krä)Vor rund 1‘000 Zuschauern bei etwas kühlen, aber grösstenteils trockenen Wetter duellierten sich 64 Schwinger beim traditionellen Thurgauer Frühjahrsschwingfest in Zihlschlacht.Dank eines gestellten Schlussgangs zwischen dem Homburger ‚Eidgenossen‘ Stefan Burkhalter und dem 20-jährigen Domenic Schneider aus Friltschen, durfte sich der Frauenfelder Tobias Krähenbühl als lachender Dritter feiern lassen. Die Niederlage gegen Burkhalter im dritten Gang machte der 25-jährige Krähenbühl mit fünf gewonnenen Gängen wett. Im fünften Gang besiegte er den Appenzeller Gast Markus Knöpfel

Weiterlesen

TKSV

HTG - ak/Die Hinterthurgauer Jungschwinger starteten am Schaffhauser Nachwuchsschwingertag in die Freiluftsaison. Silvan Koller, Busswil zeigte an diesem Tag eine konstante Leistung. Er durfte verdient mit dem dritten Rang eine schöne Glocke in Empfang nehmen. Die jüngsten beiden Jungschwinger Andrin Habegger, Tägerschen und Kilian Kolb, Affeltrangen durften zum ersten mal einen Eichenlaubzweig entgegen nehmen. Kilian Kolb verpasste nur knapp den Schlussgang. Er musste sich einzig im letzten Gang das Sägmehl vom Rücken abwischen lassen. Am

Weiterlesen

TKSV

TKSV - ak/Stefan Burkhalter, Homburg gewann das Frühlingsschwingfest in Schaffhausen. Im Schlussgang stand Stefan Burkhalter, Homburg dem Eidgenossen Daniel Bösch, Sirnach gegenüber. Daniel Bösch griff mehrmals aktiv an und legte Stefan Burkhalter sogar zweimal auf den Rücken. Beidemal winkte der Kampfrichter ab und es musste neu gegriffen werden. Nach dem der Schlussgang gestellt endete, reichte es Stefan Burkhalter doch noch zum Sieg. Bösch landete mit Dominic Schneider, Friltschen auf dem dritten Platz mit 57,50 Punkten.

Weiterlesen