TKSV

Zum Bruedereschwinget trafen sich am 28.05. um 10.30 Uhr am Schwingkeller Club Bodensee und Rhein 6 Aktivschwinger zur Abfahrt nach Bachenbülach. Nach einer guten Aufwärmung begannen 12.30 Uhr die einzelnen Gänge. Am besten lief es für Beni Notz. Leider verlor er den ersten Gang, gewann dann aber die weiteren vier Gänge und stand im Schlussgang mit Adrian Meuter. Die beiden stellten sich einen harten Kampf, trotzdem reichte es keinem zum Sieg. Der Gang endete unent-schieden

Weiterlesen

TKSV

Bei sehr schönem Wetter konnte in Ebnat Kappel der Buebeschwinget mit 280 Schwingern durchgeführt werden.Für die Jungschwinger vom Schwingklub Ottenberg war es ein erfolgreicher Pfingstmontag, konnten sie mit11 Auszeichnungen wovon 3 Kategoriensiegern den Tag beenden!In der ältesten Kategorie 97/98 gewinnt Giger Samuel Ottoberg den Schlussgang gegen Roth Ruedi Ebnat Kappel.1.Giger Samuel Ottoberg 59.75. Weitere Auszeichnungen: 4b Blaser Niklas Hörhausen 57.75, 9a Schild Daniel Ottoberg 56.25, 11b Rüegger Patrick Gündelhart 55.75, 12b Blaser Gian Hörhausen, 55.50.In

Weiterlesen

TKSV

Am Auffahrtstag fand in Glarus der Glarner Kant.Nachwuchsschwingertag statt. Die Jungschwinger vom Schwingklub am Ottenberg konnten wieder schöne Erfolge feiern und mit 10 Zweiggewinnern nach Hause fahren. Bei der ältesten Kategorie 94/95 gewinnt Domenic Schneider Friltschen den Schlussgang gegen Baumann Rico Flawil. 1.Schneider Domenic Friltschen 58.00. In der Kategorie 96/97 gibt es drei Zweige: 2 Giger Samuel (Jg.98) Ottoberg 58.00, 7a Blaser Niklas Hörhausen 56.50, 7b Blättler Joel Siegershausen 56.50. Bei den Jahrgängen 98/99 waren

Weiterlesen

TKSV

is/ Trotz harzigem Tag für die erfolgsgewöhnten Hinterthurgauer Jungschwinger, durften am Abend total 7 Auszeichnungen in Empfang genommen werden. Bei den jüngsten mit Jahrgang 2003 und jünger erschwang sich This Kolb Affeltrangen, den ausgezeichneten 2. Schlussrang. Alle Hinterthurgauer mit Auszeichnung: Jahrgang 97/98 8d Adrian Schatt, Dussnang 56.50 Jahrgang 01/02 7b Koller Silvan, Busswil 56.75, 8a Kolb Pirmin, Affeltrangen 56.50, 9b Müller Christian, Bichelsee 56.00, 10b Bischof Claudio, Balterswil 55.75, 11c Imhof Gregor, Balterswil 55.50 Jahrgang 03

Weiterlesen

TKSV

ano. Und bereits sind die ersten Kranzfeste wieder vorbei. Am 6. Mai standen unsere Schwinger in Roggwil am Thurgauer Kantonalen im Einsatz. Mit Beni und Hans Notz konnte man im SV Bodensee und Rhein zwei weitere Kränze begiesen. Da wäre noch mehr möglich gewesen.  Der Gewinner des Tages war ein weiteres Mal der Schwingerkönig von 2001, Nöldi Forrer. Er bezwang im Schlussgang den Thurgauer Schneider Mario. Zufrieden sein mit seiner Leistung kann auch Beni Notz,

Weiterlesen

TKSV

Ak/Die Jungschwinger vom Hinterthurgau reisten an den Jungschwingertag nach Mörschwil. Die Bilanz ist durchzogen ausgefallen. Andreas Koller(Busswil) musste sich mit drei gewonnen Gängen und drei verlorenen Gängen mit Rang 12c zufrieden geben. Silvan Koller(Busswil) lief es am Anfang in seiner Kategorie gut. Mit einem gestellten Gang und drei gewonnenen, wurde er im fünften Gang gebremst und konnte für den Schlussgang nicht mitreden. Einzig This Kolb(Affeltrangen) schaffte es mit fünf gewonnenen Gängen in den Schlussgang. Sein

Weiterlesen

TKSV

sthu/ Am vergangenen Donnerstag (Auffahrt) 17.5.12, mass sich der Ostschweizer Nachwuchs am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in Glarus. Bei herrlichem Maiwetter traten am Morgen 390 Nachwuchsschwinger darunter auch 8 Oberthurgauer. In der Kategorie A 94/95 klassierte sich Robin Straub im sehr guten 3. Und Patric Bruni im 8. Schlussrang. Robin konnte im 3. Gang den Obertoggenburger Kranzschwinger Beat Wickli, Ennetbühl mit einem Gestellten auf die hinter Plätze verweisen. Patric fehlte das nötige Wettkampfglück. Kategorie B 96/97

Weiterlesen

TKSV

A.K/Bei schönstem Sonnenschein, kalten Temperaturen und wenige hundert Meter neben dem Schnee, erkämpften sich die starken Thurgauer 22 Zweige nach Hause. Drei von fünf Schlussgängen fanden mit Thurgauer Beteilligung statt wovon zwei den Sieg in den Thurgau brachten. Beim Jahrgang 94/95 kam Domenic Schneider(Friltschen) mit vier gewonnen und einem verlorenen Gang in den verdienten Schlussgang und gewann dort gegen Baumann Rico(Flawil) klar. Samuel Giger(Ottoberg) platzierte sich im Jahrgang 96/97 auf dem guten zweiten Platz mit

Weiterlesen

TKSV

Am Montag, 14. Mai 2012 wurde die Trainingsgruppe des TKSV mit einer neuen Bekleidung ausgerüstet. Die tragen das Logo unserer drei Sponsoren Raiffeisen, SIA und

Weiterlesen

TKSV

ks/Beim 107. TG. Kant. Schwingfest vom vergangenen Sonntag 6.5.12 in Roggwil, zeigten die Oberthurgauer Schwinger hervorragende Leistungen. Von den zwölf Angetretenen Schwingern kämpften 5 um das begehrte Eichenlaub und konnten drei im Oberthurgau behalten. Vor 2500 begeisterten Zuschauern sicherte sich der Unteregger Philipp Roth seinen ersten Eichenkranz. Als bester Oberthurgauer klassierte sich Hannes Bühler, Amriswil im guten 5. Schlussrang. Mit 4 Siegen, 1 Gestellten und nur einer Niederlage zeigte er, dass in dieser Saison mit

Weiterlesen

TKSV

(krä) Am Sonntag 13. Mai findet in Hochfelden (ZH) das Zürcher Kantonalschwingfest mit einer starken Besetzung von 180 Schwingern statt. Mit Beni Notz, Güttingen und Mario Schneider steigen die beiden „Überflieger“ dieser Saison aus Thurgauer Sicht in die Hosen. Mit je einer Schlussgangteilnahme am Frühjahrsschwingfest auf der Hochwacht und am eigenen Kantonalen in Roggwil in der Tasche sind die Erwartungen von Notz und Schneider auf einen erneuten Kranz oder gar einen Spitzenplatz durchaus gerechtfertigt. Mit

Weiterlesen

TKSV

Sechs Auszeichnungen für die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger am Wiler Buebenschwinget vom 5. Mai 2012 in Müselbach. el / Für einmal reichte es nicht für einen Spitzenrang und doch waren die Jungen sehr zufrieden mit ihrer Ausbeute. Adrian Schatt, Dussnang erreichte in der Kat. A Rang 3d mit 57.25 Pkt. Ebenfalls reichte es für Andreas Koller, Busswil im Rang 6a für die Auszeichnung. In der Kat. C rangierten sich gleich vier Nachwuchshoffnungen der Hinterthurgauer. Silvan Koller, Busswil

Weiterlesen

TKSV

HpK / Arnold Forrer heisst der Sieger des 107. Kantonalen Schwingfestes in Roggwil. Der Toggenburger Ex-Schwingerkönig und Titelverteidiger besiegt den jungen Friltschener Mario Schneider vor 2’500 Zuschauern. Forrer benötigte im Schlussgang 4 Minuten um Schneider mit Übersprung und anschliessenden Überdrücken auf den Rücken zu legen. Die Thurgauer eroberten 9 von den abgegebenen 26 Kränzen. Forrer startete mit einem Sieg über die beiden Appenzeller Michael Bless und Raphael Zwyssig optimal in den Wettkampf. Im 3. Kampf

Weiterlesen

TKSV

Im Vorfeld des Kant. Schwingfestes in Roggwil fand am Freitag Abend ein öffentliches Showschwingen mit Erklärungen zum Schwingsport, moderiert durch Schwingerkönig Thomas Sutter

Weiterlesen

TKSV

Forrer Arnold – Bless MichaelBösch Dani – Clopath BeatRoth Jakob – Philip EdiNotz Beni – Glaus MartinPenk Mike – Krähenbühl TobiasSchneider Mario – Zwyssig RaphaelKrähenbühl Roli – Battaglia StefanKuster Marcel – Battaglia UrsinKoller Fredi – Giger EmilGurtner Pascal – Manser BrunoBühler Ernst – Büsser RetoSchlepfer Markus- Vögeli Sven Messerli Stefan – Clopath

Weiterlesen

TKSV

Bei wunderschönem Wetter kämpften die Hinterthurgauer Jungschwinger um einen Ehrenplatz in Oberbüren. In der Kategorie 96/97 platzierte sich Andreas Koller (Busswil)mit vier gewonnenen, einem verlorenen und einem gestellten auf dem guten Rang 5b. Auch Simon Peter (Münchwilen)konnte sich in der gleichen Kategorie sehr gut behaupten und landete auf Rang 8b. In der Kategorie 01/02 starteten die 8 Hinterthurgauer Schwinger etwas verhalten in die ersten beiden Gängen und gaben dafür am Schluss nochmals Gas und so

Weiterlesen

TKSV

(krä) Am 6. Mai wird am 107. Thurgauer Kantonalen Schwingfest in Roggwil eine starke Besetzung im „Sägemehl“ um den Tagessieg kämpfen. Das erste grosse Kräftemessen der Schwinger im Nordostschweizer Verband im Jahr 2012 beschert dem organisierenden Turnverein Roggwil und den zahlreich erwarteten Zuschauern eine spannenende Ausgangslage mit hochkarätigen Schwingern.  76 Kranzschwinger, davon 10 „Eidgenossen“ darunter ‚Unspunnensieger‘ Daniel Bösch und Ex-Schwingerkönig Arnold Forrer. Unter den 150 Schwingern befinden sich nicht weniger als 76 Kranzer aus den

Weiterlesen