TKSV

Klausabend 15. Dezember 2012 im Rest. Brückenwaage Dussnang. El/Von dem am 13.12.12 stattgefunden Klausschwingen fand die Rangverkündigung am traditionellen Klausabend statt. Dieser war wiederum ein Familienanlass zum sich kennenlernen. Die Nachwuchsschwinger sind mit ihren Eltern und Geschwistern vollständig erscheinen und der Saal im Rest. Brückenwaage, Dussnang platzte fast aus den Nähten. Nach dem Nachtessen mit Spagettivariationen und den Begrüssungsworten des Präsidenten Toni Forster, konnte die Rangverkündigung statt finden. Bei den Nachwuchsschwingern sind die Zinnbecher, wie

Weiterlesen

TKSV

krä/Vor rund 1000 Zuschauern „erbte“ der 24-jährige „Unspunnensieger“ von 2010, Daniel Bösch, Zuzwil den Sieg am 75. Jubiläums-Niklausschwinget in Dietikon. Dies dank eines gestellten Schlussganges des Bündners Beat Clopath und Fabian Kindlimann aus Wald (ZH). Daniel Bösch gewinnt das 75. Jubiläums-Niklausschwinget Der Thurgauer Spitzenschwinger Stefan Burkhalter musste seine Hoffnungen auf die Schlussgangqualifikation erst mit einem gestellten Kampf im fünften Gang gegen den Toggenburger „Eidgenossen“ Jakob Roth begraben. Mit vier Plattwürfen, zwei resultatlosen Gängen und einer

Weiterlesen

TKSV

Am 2. Dezember um 08.00 Uhr werden in der Stadthalle in Dietikon die „Bösen“ in die Hosen steigen. Mit dem traditionellen Niklausschwinget steht ein Kräftemessen mit Schwingern aus allen Teilverbänden der Schweiz auf dem Programm. Als Favorit gilt der Homburger Stefan Burkhalter. Der bereits 38-jährige „Olmaschwingfestsieger“ dieses Jahres könnte sich nach 2003 ein weiteres Mal in die Siegerliste eintragen. Als gefährlichsten Gegner werden die „Eidgenossen“ Beat Clopath, Jakob Roth und der Innerschweizer Andi Imholz gehandelt. Mit

Weiterlesen

TKSV

ano. Kürzlich wurde im Schwingkeller in Kreuzlingen gesaugt, gewischt, gehämmert, geschaufelt usw. Die Aktiven Schwinger sind daran den Schwingkeller auf Vordermann zu bringen. Zuerst muss das Sägemehl zur Seite geschafft werden. Jedermann rüstet sich mit einer Schaufel aus und beginnt mit kehren. Dann haben sich einige als Maler versucht und die Decke neu gestrichen. Beim Einstieg ins Sägemehl wurde auch noch die Wand neu verputzt.Für jeden der acht Schwinger gab es etwas zu tun. Zum

Weiterlesen

TKSV

ks/ Der vergangene Sonntag 11.11.12 stand ganz im Zeichen der Oberthurgauer Schwinger. Nebst dem Fasnachtsbeginn in Amriswil fand auch das Clubschwingen und anschl. die 90. Hauptversammlung statt. Clubmeister wurde verdient Ernst Bühler, Amriswil bei den Aktiven, Marco Mock und Adrian Kappeler bei den Jungs. Zahlreiche Ehrenmitglieder, Gönner und Eltern folgten der Einladung zum Endschwingen des Schwingerverbandes Oberthurgau. Mit Beginn um 9.00 Uhr massen sich die Aktiven und Nachwuchsschwinger im Zweikampf und kämpften um den “Clubmeister“.

Weiterlesen

TKSV

(krä) An der Jahresversammlung des Schwingerverbandes Unterthurgau konnte Präsident Andreas Hürlimann über 50 Schwinger und Schwingerfreunde begrüssen. Haupttraktandum ist die neue Schwinghalle, die bei der soeben fertig gestellten Turnfabrik angebaut werden soll. Hürlimann hofft, das Baugesuch noch dieses Jahr einzureichen zu können um eine Realisierung im nächsten Jahr voranzutreiben. Nach einer schnellen Bewilligung des Gesuchs könnten weitere Sponsoren und Gönner kontaktiert werden. Technisch Leiter Roland Krähenbühl berichtet über einige schöne Erfolge im sportlichen Bereich. Tobias

Weiterlesen

TKSV

ano. Am vergangenem Samstagabend findet in Kreuzlingen im Restaurant Burg die GV der Schwinger aus Kreuzlingen statt. Pünklich um 20.00 Uhr eröffnet Josef Notz jun. seine siebte und letzte Versammlung als Präsident. Er gibt nach dieser Jahresversammlung sein Amt ab und wird als Nachfolger von Theo Fritschi für den Kantonalvorstand kandidieren. Mit 44 Anwesenden zählt die Versammlung eine beachtliche Zahl interessierter Mitglieder. Zu Beginn bittet Notz die Anwesenden sich von den Stühlen zu erheben und

Weiterlesen

TKSV

el / An der GV vom Schwingerverband Hinterthurgau am 03. Nov. 12 ist Franz Hämmerli, Dussnang für seine langjährige Kampfrichtertätigkeit geehrt worden. Hämmerli hat an Eindgenössischen Schwing- u. Älplerfest, NOS, Kantonalen und regionalen, sowie am Unspunnen 2011 in Interlaken als Kampfrichter sein Wissen und sein Können unter Beweis gestellt. Als Höhepunkt seiner Tätigkeit zählt sicher der gross Anlass ESAF in Frauenfeld 2010. Er Tritt nun zurück und bleibt im Schwingsport aber als Coach für verschiedene

Weiterlesen

TKSV

el/Im Schlussgang gewinnt Stefan Burkhalter, Homburg gegen Jakob Roth nach 9.26 Min. mit Kurz-Kniestich und wird damit zum zweiten Mal nach 2003 OLMA-Festsieger. Burkhalter stelle im ersten Gang mit dem Gastschwinger aus Nottwil Sven Schurtenberger. Anschliessend konnte er sich viermal die höchst Punktzahl auf sein Notenblatt schreiben lassen. Im Schlussgang stand er Jakob Roth, Krummenau gegenüber. Auch in diesem Gang durfte er sich die Bestnote schreiben lassen. Mit der Punktzahl von 58.75 Pkt. durfte er

Weiterlesen

TKSV

TG Kant. Schwingerveteranen Versammlung vom 19. Oktober 2012. El/An der diesjährigen Versammlung, die im Rest. Krone, Balterswil statt fand, sind gleich sechs Veteranen über 80-jährig geehrte worden. Der Obmann Albert Müller, Märstetten eröffnete die Versammlung pünktlich um 20 Uhr nach dem Apero mit dem Zitat; Gott schuf die zeit, von Eile hat er nicht gesagt! Als erstes gab er diverse Entschuldigungen gekannt und begrüsst diverse Gäste an dieser Versammlung. Von der Versammlung ist als Stimmenzähler

Weiterlesen

TKSV

Am traditionellen Wega Buebeschwingen in Weinfelden kämpften 369 Jungschwinger bei garstigem Wetter um die Auszeichnung. Die Hinterthurgauer Jungschwinger holten deren 9 nach Hause und durften sich verdient gratulieren lassen. Das Teilnehmerfeld war sehr stark. Ein grosser Teil der Nord-Ostschweiz war mit ihren Jungschwingern vertreten. Silvan Koller schaffte es bei den Jahrgängen 01/02 mit fünf gewonnen Gängen souverän in den Schlussgang. Dort traf er auf Aron Kiser (Ottenberg) und musste sich geschlagen geben. Er beendete das

Weiterlesen

TKSV

el/Die 14 Schwinger haben die Gelegenheit genutzt auf ihrer traditionellen Schwingerreise vom 15./16.9.12 das Festgelände ESAF 2013 in Burgdorf zu besichtigen. Der Reiseleiter und Organisator Hansueli Zbinden hat die Reise geplant und sich als Chauffeur offeriert! Am Samstagvormittag stand schon das erste Highlight an. Auf dem Haflinger Zentrum in Trachselwald begrüsste uns die Juniorchefin und führte uns sogleich zu den Planwagen mit denen wir eine zwei stündige Rundfahrt durchs Emmental geniessen durften. Nach dem Mittagessen

Weiterlesen

TKSV

Südwestschweizerisches Schwingfest in Estavayer Sieger von der Internen Meisterschaft vom Mittwoch den 5. September 2012. Beni Notz hat den Wettkampf souverän

Weiterlesen

TKSV

ano. Die Seilzieher vom Schwingerverband Bodensee & Rhein waren auch dieses Jahr wieder in Mattwil am Start. Wie jedes Jahr fand auch im September 2012 das traditionelle Udinesefest statt. Dieses Fest ist in Mattwil zu einem Volksfest geworden und der Gewinn wird der Krebsliga zu Gute kommen.  Um 10 Uhr am morgen startet in der angrenzenden Weide das Seilziehen. In diesem Jahr waren leider nur drei Mannschaften anwesend da zur selben Zeit, in Appenzell, die

Weiterlesen

TKSV

(krä) Acht Thurgauer Schwinger waren auf der Schwägalp vor 12‘000 Zuschauer am Start. Unter den 14 Kranzgewinnern konnten sich keine Thurgauer reihen. Mit einigem Pech klassierte sich Stefan Burkhalter gleich hinter den kranzberechtigten Rängen. Nach dem fünften Gang, mit drei Siegen und einem Gestellten gegen den Berner Giganten Christian Stucki, war der Homburger noch hervorragend im Rennen. Im sechsten Gang um den begehrten Kranz stellte er nach einem passiven Kampf gegen den Berner Gast Florian

Weiterlesen

TKSV

(krä) Den einzigen Kranz für die Thurgauer Schwinger erkämpfte sich Beni Notz in Estavayer-le-Lac. Auf dem Festplatz des Eidgenössischen Schwingfest 2016 klassierte sich der 28-jährige Güttinger Eidgenosse auf dem ausgezeichneten 3. Rang. Er musste sich nur gerade im 4. Gang, gegen den späteren Sieger Guido Thürig einen gestellten Kampf in Kauf nehmen. Alle weiteren fünf Gänge gewann Notz einwandfrei und konnte sich mit dem südwestschweizer Teilverbandskranz krönen

Weiterlesen

TKSV

(krä) Am Sonntag 19. August findet auf der Schwägalp das traditionelle Bergschwingfest als eigentlicher Höhepunkt der Schwingersaison 2012 statt. Von den antretenden 90 Kranzschwinger besitzen nicht weniger als 27 ‚Böse‘ einen eidgenössischen Kranz. Als Favorit auf den Festsieg reisen die Berner Gäste an. Zwar fehlt ihnen Schwingerkönig Kilian Wenger wegen einer Ellbogenverletzung, aber mit dem NOS-Sieger Matthias Sempach besitzen sie trotzdem den erfolgreichsten Schwinger der Saison. Auch das 140 Kilo Kraftpaket Christian Stucki, die zähen

Weiterlesen

TKSV

In Schwaderloh fand am 11. Aug. 12 der Thurgauer Nachwuchsschwingertag statt. Die Hinterthurgauer nahmen mit 19 Nachwuchsschwingern teil. Vielen Eltern und Betreuer sind mit ihren Schützlingen angereist nach Schwaderloh. Der Schwingerverband Bodensee/Rhein hat den TG Kant. Nachwuchsschwingertag organisiert und konnte rund 250 Nachwuchsschwinger begrüssen. Das Programm ist zügig durchgezogen worden und an der Rangverkündigung sind zehn Nachwuchsschwinger aus dem Hinterthurgau ausgezeichnet worden.  Beiden jüngsten standen sich Silvan Koller, Busswil und Claudio Bischof, Balterswil im Schlussgang

Weiterlesen

TKSV

Für den 9. NOS Jungschwingertag qualifizierten sich gleich fünf Junge „Böse“ des Hinterthurgauer Schwingverbandes. Adrian Schatt (Dussnang), Fabian und Andreas Koller, (Busswil) durften am Abend den begehrten Doppelzweig in Empfang nehmen.Im Jahrgang 1995 erschwang sich Fabian Koller (Busswil) den Rang 4b. Mit drei Siegen und einer Niederlage kämpfte er im 5. Gang um die Schlussgang Qualifikation, dies mit dem späteren Festsieger, Roman Schnurrenberger (Sternenberg). Nach diesem verlorenen Zweikampf gewann er den 6. und letzten Gang und

Weiterlesen

TKSV

ak/ Der diesjährige Zürcher Kantonale Jungschwingertag fand in Hüntwangen statt, wo sich die Thurgauer Jungschwinger 27 Zweige erkämpften. Leider mussten die Thurgauer ohne Domenic Schneider, Friltschen, Silvio Oettli, Bussnang und Andreas Koller, Busswil antreten. Alle verletzen sich letzte Woche, so dass sie in nächster Zeit ausfallen werden und die Thurgauer Jungschwinger nicht unterstützen können. Beim ältesten Jahrgang hiess der Schlussgang Robin Straub, Hatswil gegen Odermatt Christoph, Bauma. Beide kämpften mit ihren letzten Kräften um den

Weiterlesen

TKSV

ano. Inmitten der herrlichen Oberengadiner Seenlandschaft traten 190 Schwinger zum Nordostschweizer Schwingfest an. Die Schwingarena direkt am Silvaplanersee mit der Bergwelt als Kulisse, bot den Zuschauern ein besonderes Erlebnis. Das OK mit dessen Präsidenten Menduri Kasper wurde allseits für ihre hervorragende Arbeit gelobt. Mit einer optimalen Vermarktung und grosszügigen Angeboten konnte das OK 4800 Zuschauer zu einem Festbesuch in Silvaplana bewegen. Diese mussten ihr Kommen dann auch nicht bereuen, denn die Schwinger zeigten sich von

Weiterlesen

TKSV

(krä) Vier Kränze für die Thurgauer Schwinger resultierten beim Appenzeller Kantonalen Schwingfest in Haslen. Wie bereits am St. Galler klassierte sich der knapp 24-jährige Matzinger Tobias Krähenbühl als bester Thurgauer im fünften Rang. Zwar musste sich der Zimmermann-Polier im ersten Kampf vom St. Galler Michael Rhyner und im vierten Umgang vom späteren Schlussgangteilnehmer Marcel Kuster geschlagen geben. Tobias Krähenbühl gelang aber das Kuststück mit vier Plattwürfen mit Maximalnoten über Daniel Elmer, Nik Junker, Daniel Inauen

Weiterlesen

TKSV

krä / Beim 117. Nordostschweizer Schwingfest in Silvaplana konnte sich der 28-jährige Roland Krähenbühl aus Matzingen den Kranz erkämpfen. Der Turnerschwinger musste zwar im ersten Gang gegen den St.Galler Tobias Riget eine ärgerliche Niederlage einstecken, im Verlaufe des Wettkampfes steigerte er sich dann aber stetig. Vier seiner fünf späteren Gegner konnte er mit schönen Würfen ins Sägemehl wuchten. Um den Kranz wurde ihm mit dem Appenzeller Martin Kuster ein äusserst zäher Gegner zugeteilt. Das hartumkämpfte Duell

Weiterlesen

TKSV

Der Bernergast Matthias Sempach gewinnt den Schlussgang gegen Daniel Bösch am NOS 2012 in Silvaplana (GR) 24. Juni 2012. El/Vor einer eindrücklichen Kulisse werden imposante Kämpfe im Sägemehl geboten. Schon in den ersten Parade Gängen konnten die 4800 Zuschauer verschiedene Überraschungen miterleben. So stellte Forrer mit dem Gast aus der Innerschweiz Ulrich Andreas. Daniel Bösch, Sirnach konnte gegen Christian Stucki überzeugen und gewann souverän. Im Schlussgang gewann der Berner Matthias Sempach in der vierten Minute

Weiterlesen

TKSV

hp / Am Sonntag, 24. Juni findet in Silvaplana im Oberengadin das 117. Nordostschweizerische Schwingfest statt. Unter den 200 „Bösen“ mit 112 Kranzern befinden sich auch 8 starke Gäste aus den vier anderen Teilverbänden der Schweiz, sowie 22 Thurgauer, die mindestens bei der Kranzverteilung ein Wort mitreden wollen. Schlussgang am Thurgauer in Roggwil (links Arnold Forrer, rechts Mario Schneider); Foto: Peter Bruhin Mit Ex-Schwingerkönig Arnold Forrer und Unspunnensieger Daniel Bösch (Sirnach), den ebenfalls im Thurgau wohnhaften „Eidgenossen“

Weiterlesen

TKSV

krä/Nach längerer Verletzungspause und seinem ersten Schwingfest in dieser Saison meldet sich der Thurgauer „Eidgenosse“ Stefan Burkhalter eindrucksvoll bei den „Bösen“ zurück. Schlussgang vom Sommerschwingfest in Pfyn Zwar musste sich der 38-jährige Homburger im Schlussgang vor 850 Zuschauern nach 10 Minuten mit einem „Gestellten“ gegen den zähen Matzinger Tobias Krähenbühl zufrieden geben, trotzdem reichte sein Punktevorsprung von seinen fünf vorangegangenen Gängen zum Tagessieg. Bereits vom ersten Kampf an konnte sich Burkhalter seinen schärfsten Konkurrenten dank

Weiterlesen

TKSV

el/Angeführt von den 3 Kollerbrüdern gelang es den Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger 9 Zweige am SG Kant. Nachwuchsschwingfest in Montlingen vom 9. Juni 2012 zu ergattern. Kant. A JG 94/95: Fabian Koller, Busswil begann den Tag mit zwei Siegen. Dan sind ihm der starke Roger Baumgartner und Roman Schnurrenberger zugeteilt worden. Diesen Gegnern musste er sich geschlagen geben und das Sägemehl abwischen lassen. Mit Dominik Bösch, Wattwil stellte er und Florian Pfister, Zuzwil konnte ins Sägemehl betten.

Weiterlesen

TKSV

Samuel Giger, Ottoberg und Domenic Schneider, Friltschen holen sich am St. Galler Kant. Nachwuchsschwingfest den Kategoriensieg. el/426 Nachwuchsschwinger lieferten sich am St. Galler Kant. Nachwuchsschwingfest in Montlingen vom 9. Juni 2012 packende Kämpfe im Sägemehl. Nach einem eher trüben und regnerischen morgen kämpfte sich die Sonne am Mittag durch und lockte zahlreiche Zuschauer an. Ganze Rangliste > Kat. A JG 94/95 (42 Teilnehmer) Domenic Schneider, Friltschen stand im Schlussgang mit Dominik Oertig, Uznach. Nach kurzer

Weiterlesen

TKSV

(krä) Der erfolgreichste Thurgauer Schwinger der letzten Jahre gibt in Pfyn am 10. Juni beim traditionellen Sommerschwinget sein mit Spannung erwartetes Comeback im Sägemehl. Nach mehrmonatiger Verletzungspause wegen eines entzündeten Fussgelenks gibt sich der 38-jährige Homburger noch etwas vorsichtig. Statt eines Starts am hochkarätigen Bergschwingfest auf dem Stoos trifft Burkhalter an dem Verbandsschwingfest in Pfyn auf die etwas weniger „böse“, einheimische Konkurrenz. Zwar fehlt mit dem zweiten „Eidgenosse“ Beni Notz (Stoos) aus Güttingen ein gewichtiger

Weiterlesen

TKSV

ks/Beim 98. St.Galler Kant. Schwingfest in Flawil vom vergangenen Sonntag 3. Juni 2012 gewann Ernst Bühler, Amriswil den Kranz. Vor 3200 Zuschauern zeigten die vier Oberthurgauer gute Schwingarbeit. Am besten klassierte sich Ernst Bühler im sehr guten 9. Schlussrang. Mit Siegen gegen die beiden St. Galler NOS-Kranzer Reto Holdener und den Routinier Patrick Peterer legte er den Grundstein für seine starke Leistung. Einzig gegen den Eidgenossen Andi Büsser musste er als Verlierer vom Platz. Mit

Weiterlesen