TKSV

Hinterthurgauer Schwinger als Gäste am „Abeschwinget“ in Frutigen (BE) El/ Auf Einladung haben am 21. Mai 2011 vier Hinterthurgauer Schwinger am „Abeschwinget“ in Frutigen teilgenommen. Für Überraschungen konnten die vier leider nicht sorgen. Das Teilnehmerfeld war dann doch zu stark. Der Schlussgang zwischen Hanspeter Luginbühl aus Aeschi, der am letzten TG Kant. In Wängi einen Kranz gewann, und Thomas Zaugg, Eggiwil, endete nach zehn Minuten gestellt. Somit konnte sich Matthias Glarner, Meiringen, als Sieger feiern

Weiterlesen

TKSV

hk/Der Toggenburger Jakob Roth gewann den Schlussgang vom Zürcher Kantonalschwingfest in Hochfelden gegen den Bündner Vorjahressieger Beat Clopath mit einem wunderschönen hohen Kurz und holte sich damit seinen ersten Kranzfestsieg in seiner Karriere. Auch die drei Thurgauer Gastschwinger zeigten sich von ihrer besten Seite. Der Homburger Stefan Burkhalter besiegte nach gestelltem erstem Gang gegen Urban Götte der Reihe nach die nächsten drei Gegner. Im Kampf um den Schlussgang gegen den Berner Gast Florian Gnägi musste

Weiterlesen

TKSV

(krä) Am Sonntag 15. Mai findet in Hochfelden (ZH) das Zürcher Kantonalschwingfest mit einer starken Beteiligung von 180 Schwingern statt. Mit Beni Notz, Güttingen und dem Homburger Stefan Burkhalter steigen die beiden „Überflieger“ dieser Saison aus Thurgauer Sicht in die Hosen. Mit je einem Frühjahrsschwingfestsieg und einem Spitzenplatz am eigenen Kantonalen in der Tasche sind die Erwartungen von Burkhalter und Notz auf einen erneuten Spitzenplatz oder gar einen Sieg durchaus gerechtfertigt. Die Favoriten auf einen

Weiterlesen

TKSV

is/ Bei wiederum herrlichem Wettkampfwetter erwischten sieben Jungschwinger des Schwingerverbands Hinterthurgau einen soliden Tag und ergatterten sich acht Auszeichnungen! Bei den jüngsten schaffte es der Busswiler Silvan Koller einmal mehr in den Schlussgang. Gegen seinen Kontrahent Thomas Keller, Homburg (Sohn des Eidgenossen Stefan Burkhalter) verlor er dann seinen letzten Gang und beendete das Fest auf dem ausgezeichneten 2. Schlussrang. Ranglistenauszug alle mit Auszeichnung: Jahrgang 98: 2. Koller Andreas, Busswil, 7. Schatt Adrian, Dussnang Jahrgang 00: 8.

Weiterlesen

TKSV

ano. Die Seebuben vom Schwingerverband Bodensee & Rhein boten, am Thurgauer Kantonalen Schwingfest in Weinfelden, Schwingkost vom feinsten. Früh morgens um 8 Uhr ging es los. In der Schwingarena bei der Thurbadi in Weinfelden trafen sich Böse und solche die es noch werden möchten, zu einem ersten Kräftemessen. Welches, für die Glücklicheren unter Ihnen, mit dem begehrten Eichenlaub gekrönt wird. Bei schönem Frühlingswetter vermochte unser Eidgenosse Beni Notz, ungeschlagen in den Schlussgang einzuziehen. Nach Siegen

Weiterlesen

TKSV

Eine reiche Ausbeute bescherte den beiden Unterthurgauer Schwingern Roland und seinem Cousin Tobias Krähenbühl das Kantonale Schwingfest in Weinfelden. In einem starken Teilnehmerfeld mit 160 Schwingern, davon über 60 Kranzern am Start konnten sich Roland und Tobias im 6. Rang klassieren und sich mit den anderen 25 Kranzgewinner von den hübschen Ehrendamen „bekränzen“ lassen. Bei schönem Wetter vor 2‘200 Zuschauern starteten die beiden „Bösen“ eher verhalten. Der 27-jährige Roland verlor den Auftakt gegen den starken

Weiterlesen

TKSV

106. Thurgauer Kantonaler Schwingertag in Weinfelden Esther Lüthi/Zum 106. Mal wurde der Thurgauer Kantonale Schwingertag bei schönstem Wetter durchgeführt. Dabei versuchten die 160 angetretenen Schwinger vor den rund 2200 Zuschauern ausgezeichneten Schwingsport zu zeigen. Im Schlussgang konnte der Ex-Schwingerkönig und Favorit aus dem Toggbenburg Arnold Forrer den einheimischen Beni Notz, mit abgefangenem Schlungg am Boden in der sechsten Minute auf den Rücken drehen! Die Thurgauer Schwinger vermochten neun von den gesamthaft 27 vergebenen Kränzen im

Weiterlesen

TKSV

Der grosse Sieger in Weinfelden beim 106. Thurgauer Kantonalen Schwingfest vor 2‘200 Zuschauern heisst Nöldi Forrer. Der Toggenburger Ex-Schwingerkönig besiegte den einheimischen "Neueidgenossen" Beni Notz in der sechsten Minute mit Abfangen eines Schlungg’s und anschliessendem Überdrehen am Boden. Rangliste > / Statistik

Weiterlesen