TKSV

TKSV / TZ / Im Thurgauer Schwinger-Verband plant man schon seit einiger Zeit für das nächste Eidgenössische in Burgdorf 2013. Mit seinem Unspunnen-Triumph hat der junge Sirnacher Daniel Bösch zusätzliche Hoffnungen geweckt. Ruedi Stettler Manuel Strupler hat als Technischer Leiter des Thurgauer Verbandes schon einiges eingefädelt, damit im Kanton auch in Zukunft starke Böse existieren: «Wir bieten den Besten schon jetzt ein spezielles Trainings-Programm im Hinblick auf Burgdorf 2013 (30. August bis 1. September) an.

Weiterlesen

TKSV

Um die 50 Thurgauer Schwingerveteranen trafen sich zu ihrer Jahresversammlung auf dem Hessenbohl oberhalb von Lustdorf . Obmann Albert Müller durfte die „früheren“ Aktiven im Restaurant „Alpenblick“ beim ehemaligen Kranzschwinger Hans Studer begrüssen. Mit einer Schweigeminute gedachte die Versammlung des im vergangenen Jahr verstorbenen Kameraden. Als Saisonhöhepunkt 2011 gewann der Nordostschweizer Daniel Bösch vor seinem Verbandskameraden Jakob Roth den Unspunnenschwinget. Mit einer Flasche Wein wurden zwei Veteranen bedacht, die ein stolzes Alter von achtzig Jahren

Weiterlesen

TKSV

El/Von dem am 1.12.11 stattgefunden Klausschwingen fand die Rangverkündigung am traditionellen Klausabend statt. Dieser war wiederum ein Familienanlass zum sich kennenlernen. Die Nachwuchsschwinger sind mit ihren Eltern und Geschwistern vollständig erscheinen und der Saal im Rest. Brückenwaage, Dussnang platzte fast aus den Nähten. Nach dem Nachtessen mit Spagettivariationen und den Begrüssungsworten des Präsidenten Toni Forster, konnte die Rangverkündigung statt finden. Bei den Nachwuchsschwingern sind die Zinnbecher, wie schon viele Jahre zuvor von Ernst Schafflützel gespendet

Weiterlesen

TKSV

shu. Neuer Mann an der Spitze der Oberthurgauer Schwinger. Bernhard Wild, Egnach folgt auf Walter Hegner, Sitterdorf. Sieger des Endschwingens bei den Aktiven Ernst Bühler, Amriswil zum dritten Mal in Folge. Alljährlich folgten am 13. Nov. 2011 zahlreiche Ehrenmitglieder, Gönner und Eltern von ak-tiven Nachwuchsschwingern der Einladung zum Endschwingen und der anschliessenden Hauptversammlung des Schwingerverbandes Oberthurgau. Mit Beginn um 9.00 Uhr massen sich die Aktiven und Nachwuchsschwinger im Zweikampf und erkoren so ihren internen "Klubkönig".

Weiterlesen

TKSV

Am 20.11.2011 mit Nachwuchsschwingern vom Schwingerverband Hinterthurgau. El/ An diesem Abend sind 3 Nachwuchsschwinger vom Schwingerverband Hinterthurgau geehrt worden. Die Gebrüder Koller aus Busswil. Silvan Koller als jüngster der Kollers hat vor Aufregung kein Wort herausgebracht. Dafür hat er bei den Jüngsten in der vergangenen Saison tolle Auszeichnungen erschwungen.  Andreas Koller, der leider wegen einer Verletzung über längere zeit pausieren musste, holte sich aber doch noch einige Auszeichnungen. Fabian Koller zeigte seien Gegner in gewohnter

Weiterlesen

TKSV

El/Nach dem Nachtessen konnte der Präsident Anton Forster die Jahresversammlung vom 12. Nov. 11 im Rest. Mettlenhof, Wallenwil eröffnen. In die Begrüssung sind wiederum sämtliche Ehrenmitglieder namentlich erwähnt worden. Es gab einige Entschuldigungen. Valentin Koller amtete als Stimmenzähler an diesem Abend. Das Protokoll der letzten GV wurde vom ehemaligen Aktuar, Roland Züger mit dank verfasst und Urs Bühler, neuer Aktuar durfte dieses verlesen. Dank dem ESAF 2010 habe sich unsere Kasse merklich aufgebessert, erklärte der

Weiterlesen

TKSV

Laudatio zur Ehrenmitgliedschaft von Eugen Aebli Kennt ihr dieses Gefühl, man kennt jemanden schon sehr lange und trotzdem weiss man eigentlich nicht viel über diese Person? So geht es mir manchmal mit Eugen Aebli. Jeder kennt ihn und jeder schätzt ihn. Wenn er mit seinem verschmitzten Lächeln wieder einen träfen Spruch zum richtigen Zeitpunkt anbringt oder aber auch, wenn er sich mit Leidenschaft für den Schwingsport einsetzt. Eugen war kein Schwinger, obwohl dies seine Statur

Weiterlesen

TKSV

ano. Am Samstag, pünktlich um 20.00 Uhr begrüsst der Präsident Josef Notz die Versammlung in Siegershausen im Restaurant Sonnenhof. Gekonnt führte er durch die anstehenden Geschäfte. Im Jahresbericht des Präsidenten teilte er uns mit, dass der Verband um 12 Mitglieder auf 313 geschrumpft ist. Davon sind 10 Aktive und 12 Jungschwinger. Dieser Rückgang war zu erwarten, angesichts des starken Zulaufs im letzten Jahr. Sehr erfreulich ist dafür die Situation im Nachwuchs. Herzlichen Dank an Peter

Weiterlesen

TKSV

Am traditionellen Wega Buebeschwingen in Weinfelden kämpften 360 Jungschwinger um die Auszeichnung. Die 13 Hinterthurgauer Jungschwinger holten deren 9 nach Hause und durften sich verdient gratulieren lassen. Das Teilnehmerfeld war sehr stark. Die ganze Nord-Ostschweiz war mit ihren Jungschwingern vertreten.  Silvan Koller schaffte es bei der jüngsten Kategorie mit fünf gewonnen Gängen souverän in den Schlussgang. Dort traf er auf den starken Werner Schlegel vom Hemberg und musste sich geschlagen geben. Er beendete das Fest

Weiterlesen

TKSV

Am traditionellen WEGA - Nachwuchsschwingertag in Weinfelden vom vergangenen Samstag den 1. Oktober 2011zeigten die Oberthurgauer Nachwuchsschwinger eine ganz solide und gute Leistung. Zum Saisonende 2011 fuhren 10 Nachwuchshof-fnungen nach Weinfelden, wovon deren 6 den Heimweg mit der begehrten Auszeichnung antreten durften. In der Kategorie A (Jg.96/97) klassierte sich Thomas Vogel, Kesswil mit drei Siegen und 3 Gestellten Gängen ungeschlagen im 8. Schlussrang. Ebenfalls in dieser Kategorie startete auch der Häggenschwiler Louis Walser er erreichte

Weiterlesen

TKSV

El/Hier noch einige Fotos vom ESV Trainingstag Schwingerverband Hinterthurgau. Trotz des schönen Wetters haben sich einige in der Turnhalle Blumenau in Eschlikon eingefunden. Aus Terminlichen Gründen mussten wir nach Eschlikon umsiedeln. Das eigentliche Training findet jeweil am Donnerstag im Schwingkeller Sirnach statt. Auskunft erteilt der Jungschwingerbetreuer Roman Haag, Münchwilen, Tel. 078 821 31

Weiterlesen

TKSV

Wir gratulieren dem Unspunnensieger Daniel Bösch zu seinem grossartigen Sieg, ebenfalls Jakob Roth zum Rang 2! Die Thurgauer Schwingerverbände. Daniel Bösch Jakob

Weiterlesen

TKSV

Der Thurgau scheint nicht nur Formel 1 Weltmeister anzulocken, auch Unspunnensieger ziehen unseren Kanton als Wohnort vor. Der in Sirnach wohnhafte Daniel Bösch vom Schwingclub Wil besiegte im Schlussgang den Innerschweizer Christian Schuler mit einem „Lätz“ und gewann den Saisonhöhepunkt der „Bösen“. Mit weniger Erfolg mussten sich die „wahren“ Thurgauer bescheiden. Stefan Burkhalter verpasste den Start in den Wettkampf komplett. Im ersten und dritten Kampf gegen die Berner Simon Anderegg und Rolf Kohler fand Burkhalter

Weiterlesen

TKSV

(krä)Am 4. September wird der schwingerische Höhepunkt der Saison 2011 in Interlaken (BE) durchgeführt. Das längst ausverkaufte, traditionell alle sechs Jahre durchgeführte Schwingfest auf der Höhenmatte dient jeweils als Revanche für das „Eidgenössische“ vom Jahr zuvor. Mit den 120 Kranzschwingern aus der ganzen Schweiz konnten sich vier Thurgauer für diesen hochstehenden Anlass qualifizieren. Als sich der Homburger Stefan Burkhalter nach dem erfolgreichen „Eidgenössischen 2010“ (6. Rang) entschied noch eine Saison anzuhängen, dann vor allem mit

Weiterlesen

TKSV

Unterthurgau: SA 10.09.2011 / 14-16.00 Uhr Schulhaus Ergaten, Frauenfeld Kontakt: Ivo Schwager, Chrienacker 1, 8357 Guntershausen, Tel. 079 732 70 72 Oberthurgau: SA 04.09.2011 / 16-21.30 City-Run auf dem Marktplatz, Amriswil SA 10.09.2011 / 13.30-16.00 Uhr Sporthalle Tellenfeld, Amriswil Kontakt: Stefan Hungerbühler, Uttwilerstr. 4, 8582 Dozwil, Tel. 078 788 18 83 Bodensee und Rhein: SA 10.09.2011 / 13.30-16.00 Uhr Schulhaus Barnegg, Kreuzlingen Kontakt: Peter Singer, Tel. 079 254 07 16 Ottenberg: SA 10.09.2011 / 13.00-15.00

Weiterlesen

TKSV

Vor rund 700 gutgelaunten Zuschauern, in herrlicher Spätsommerkulisse fand ob Sirnach das 29. Hochwacht Schwingfest statt. 43 Aktiv- und 93 Jungschwinger gaben ihr bestes und boten den Schaulustigen urchigen Schwingsport. Im Teilnehmerfeld der aktiven fand man keine hochkarätigen Eidgenossen, diese schonen sich fürs Unspunnenfest vom kommenden Wochenende, doch gab es trotzdem manch interessante und brenzlige Situation zu bestaunen. Für den Schlussgang qualifizierten sich der Matzinger Krähenbühl Tobias und Kindlimann Andreas aus Wald. Krähenbühl musste sich

Weiterlesen

TKSV

El/Im Schlussgang standen sich vor 10500 Zuschauer bei herrlichem Wetter am Sonntag 21. August 2011 auf der Schwägalp die beiden Innerschweizer Martin Grab und Christian Schuler gegenüber. Schuler gewann in der dritten Minuten mit einem Kniestich das Fest. Bei den Thurgauern klassierte sich als einziger Stefan Burkhalter, Homburg mit dem vierten Rang in den Kranzrängen. Im ersten Gang musste er gegen späteren Schlussgangteilnehmer Grab nach ausgeglichenem Kampf eine Niederlage hin nehmen. Gegen Phlipp Gloggner vermochte er

Weiterlesen

TKSV

(krä) Am Sonntag 21. August findet auf der Schwägalp das traditionelle Bergschwingfest mit einer überaus starken Besetzung statt. Von den antretenden 90 Kranzschwinger besitzen nicht weniger als 27 “Böse“ einen eidgenössischen Kranz. Die stärksten Gäste kommen aus der Innerschweiz mit Benno Studer, Andreas Ulrich oder Christian Schuler. Die Nordwestschweizer schicken neben „ihrem Sieger“ vom letzten Sonntag, Bruno Gisler die besten zur Verfügung stehenden Schwinger. Allerdings werden auch die gastgebenden Nordostschweizer sämtliche Spitzenschwinger vor Ort haben.

Weiterlesen

TKSV

El/Der Schwingerverband Hinterthurgau führt am 28. August 2011 das traditionelle Hochwachtschwingfest durch. Dieses Unterverbandschwingfest findet eine Woche vor dem „Unspunnen“ statt. Mit den Cousins Roland und Tobias Krähenbühl, die in Schaffhausen Kränze holten, sind Thurgauer Zugpferde dabei. Ebenfalls nimmt Ernst Bühler, Amriswil teil. Die rund 100 Nachwuchsschwinger aus dem Thurgau und die Gäste vom Schwingklub Wil beweisen sicher ihr können. Gespannt darf man auf manch einen Nachwuchsschwinger aus den Reihen der Hinterthurgauer sein. So werden

Weiterlesen

TKSV

is/ Bei herrlichem Sommerwetter kämpften rund 400 Jungschwinger in Amriswil am TG Kantonalen Jungschwingertag um den begehrten Eichenzweig. 10 von 18 Jungschwinger des Hinterthurgauer Schwingerverbandes schafften es in die ersehnten Auszeichnungsplätze. Der Busswiler Fabian Koller erwischte einmal mehr einen tollen Wettkampf Tag. Überlegen schaffte er es in den Schlussgang mit fünf Siegeskreuzen. Auch diesen gewann er und durfte sich als Sieger ausrufen lassen. Ranglistenauszug der erfolgreichen Hinterthurgauer mit Zweig: (Rangliste >) Jahrgang 95/96: 1. Koller Fabian (

Weiterlesen

TKSV

Trotz der Schlussgangniederlage von Stefan Burkhalter, Homburg, gegen den Tagessieger Michael Bless (Gais) waren überraschend die Thurgauer Schwinger in Schaffhausen die Dominatoren. Trotz des hochklassigen Teilnehmerfeldes fanden nicht weniger als 8 der 24 abgegebenen Kränze den Weg in den Thurgau. Auf dem Weg in den Schlussgang musste Burkhalter nur gerade gegen den zähen Toggenburger Jakob Roth einen gestellten Gang hinnehmen, alle anderen vier Gegener bezwang er in souveräner Manier. In einem hochklassigen Schlussgang konnte dann

Weiterlesen

TKSV

ks. Herrliches Festwetter am Nachwuchsschwingertag in Amriswil. Rund 400 junge Schwinger aus dem ganzen NOS – Gebiet massen sich wie ihre Vorbilder um die begehrten Eichenzweige. 800 begeisterte Zuschauer verfolgten die sehr hochstehenden Zweikämpfe in den sieben Sägemehlringen. In fünf verschiedenen Kategorien erkoren die acht bis achtzehn Jährigen ihre Festsieger. Mit einem beachtlichen Erfolg warteten die Gastgeber auf. Drei Festsieger und nicht weniger als 29 Auszeichnungen blieben im eigenen Kanton. Der Schwingerverband Oberthurgau zeichnete sich

Weiterlesen

TKSV

El/Für Fabian Koller, Busswil begann der Wettkampf mit einer Niederlage, anschliessend Stellte er den nächsten Gang und konnte sich dann noch drei Siege schreiben lassen. Den letzten Gang verlor er wiederum, er klassierte sich im Rang 8c mit 55.75 Punkten. Fabian Koller hat somit den einzigen Doppelzweig für die Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger erreicht. Andreas Koller, Busswil meldet sich nach Verletzungspause mit Sieg am Sertig (GR) zurück. Am Buabaschwinget Seritg in Davos meldet sich Andreas Koller, Busswil

Weiterlesen

TKSV

Ks/ Am Sa 13. Aug. 2011 findet der Thurg. Kant Nachwuchsschwingertag in Amriswil statt. Rund 1 Jahr nach dem unvergesslichen Eidg. Schwingfest in Frauenfeld, misst sich der Thurgauer Nachwuchs mit starken Gästen aus den Kantonen St. Gallen, Appenzell, Schaffhausen, Glarus und Graubünden. Mit der Sportanlage Egelmoos (Osterspringplatz) haben die Organisatoren vom Schwingerverband Oberthurgau eine hervorragende Infrastruktur für diesen Grossanlass zur Verfügung. Dass der Schwingsport im Moment sehr grossen Anklang findet, sieht man bei den Teilnehmerzahlen

Weiterlesen

TKSV

HK / Einen „Exploit“ gelang dem Homburger Spitzenschwinger Stefan Burkhalter am Berner Kantonalschwingfest in Oberdiessbach. Als Teilverbandsgast der Nordostschweizer wurde der 37-jährige Thurgauer bereits im 1. Gang gegen den aktuellen Schwingerkönig Kilian Wenger eingeteilt. Burkhalter besiegte den König und späteren Festsieger Kilian Wenger überraschend vor 7‘200 Zuschauern in der 3. Minute mit einem wuchtigen Kurz und anschliessendem Nachdrücken. „Ein gutes Gefühl“, bemerkte Burkhalter zu seinem Sieg über den König, „danach meinte es die Einteilung für

Weiterlesen

TKSV

Ks/Gute Leistung des Oberthurgauer Nachwuchses am NOS-Nachwuchsschwingertag vom 6. August 2011 in Gais. Von den vier angetretenen Jungs, erkämpften sich Robin Straub, Thomas Vogel und Stefan Vogel den Zweig. Für Louis Walser war leider nach 4 Gängen schluss. Im Jahrgang 1994 erreichte der Hatswiler Robin Straub den guten 6. Schlussrang. Mit einer 10.00 im sechsten Gang klassierte er sich gerade noch im letzten Zweigrang. Beim Jahrgang 1995 erwischte der Kesswiler Stefan Vogel ebenfalls einen guten

Weiterlesen

TKSV

EL/ Auf der Quaderwiese in Chur treffen sich rund 3600 Zuschauer um interessante Zweikämpfe im Sägemehl zu sehen! 149 Schwinger grüssen sich mit Handschlag und kämpfen und den begehrten Kranz. Den Schlussgang bestreiten Edi Phlipp, Untervaz und Beat Clopath, Bonaduz. In der dritten Minute gewann der Bonaduzer Beat Clopath mit Kurz. Eine interessante Ausgangslage bot sich nach dem fünften Gang bei den Thurgauern Roland Krähenbühl, Stefan Burkhalter, Michael Steiner, Beni Notz und Remo Pfleghart. Kleine Hoffnungen

Weiterlesen

TKSV

El/ Auf der Churer Quaderwiese wollen auch die Thurgauer etwas zu sagen haben. Mit Stefan Burkhalter, Homburg, Beni Notz, Güttingen und Mario Schneider, Friltschen werden sicher interessante Zweikämpfe im Sägemehl zu sehen sein. Auch Ernst Bühler, Amriswil und Roland Krähenbühl, Halingen mischen kräftig mit. Mit Andreas Eberle, Altnau, Stefan Hungerbühler, Dozwil, Pius Näf, Kradolf, Lukas Roth, Oberegg und Christof Schweizer aus Frauenfeld ist die Thurgauer Delegation komplett. Bei guter Tagesform darf sicher einiges erwartet werden.

Weiterlesen

TKSV

ZH Kant. Nachwuchsschwingfest in Steg, Fischental vom 9. Juli 2011. El/Schneider und Schild holten sich die Kategorien Siege: Dominic Schneider, Friltschen, reichte ein Gestellten mit Martin Dobler, Flawil, für den Sieg in der Kat. A (93/94). Daniel Schlid, Ottoberg, siegte im Schlussgang gegen Toni Zehnder, Wädenswil und konnte sich somit sechs Siege schreiben lassen in der Kat. C (97/98). Der Schwingklub Zürcher Oberland lies sich durch den gross Aufmarsch von 425 Nachwuchsschwingern nicht aus der

Weiterlesen

TKSV

Eine erfolgreiche Revanche für das missglückte NOS gelang den Matzingern Roland und Tobias Krähenbühl am Appenzeller Kantonalschwingfest in Heiden vor 2‘500 Zuschauern. Roland belegte mit vier Siegen, einem unentschiedenen Kampf gegen Ruedi Eugster (Quarten) und der Niederlage gegen den starken Toggenburger Urs Abderhalden den ausgezeichneten 5. Rang. Tobias Krähenbühl musste sich nur gerade den beiden einzigen „Eidgenossen“ im Feld, dem späteren Tagessieger Michael Bless aus Gais und dem „Halbthurgauer“ Andy Büsser (Ottoberg) knapp geschlagen geben.

Weiterlesen