UTG

ab/ Der Unterthurgauer Eidgenosse Tobias Krähenbühl hat beim Zürcher Kantonalen Ehrentag in Stäfa seinen vierten Kranzgewinn der Saison realisiert. Domenic Schneider aus Friltschen konnte vom gestellten Schlussgang zwischen Samir Leuppi und Armon Orlik profitieren und holte somit den Festsieg mitsamt Siegermuni Falco in den Thurgau. Krähenbühl startete mit einem gestellten gegen den Einheimischen Shane Dändliker verhalten in den Wettkampf. Auch im zweiten Gang fand er kein Rezept gegen die gute Defensive von Nicola Funk und

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Ostschweizer Jungschwingerschaft fand sich am 7.8.2021 im beschaulichen Schönholzerswilen zum Thurgauer Kantonalen Nachwuchsschwingertag ein. Mit von der Partie waren auch elf Unterthurgauer Teilnehmer unter der Leitung von Ivo Schwager. Bei den Jüngsten Jahrgängen 2011-2013 konnte mit Florian Schneider und Gian Sager gleich zwei mal über Eichenlaub gejubelt werden. Der Matzinger Schneider gewann dabei vier Gänge, wovon drei mit der Maximalnote zehn. Lorin Rhyner aus Wittenwil überzeugte in der Alterskategorie 2009-2010 mit Schlussrang drei.

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Schwinger stiegen am verregneten Nationalfeiertag am St.Galler Kantonalen Schwingfest in den Sägemehlring. David Dumelin konnte beim Festsieg des Ottenbergers Samuel Giger mit dem 3.Kranzgewinn der Saison überzeugen. Im ersten Gang musste sich der Hüttlinger vom Altmeister Michael Rhyner noch das Sägemehl vom Rücken abwischen lassen, der offensive Brienzer-Versuch endete mit einer Konterniederlage. Die folgenden drei Kämpfe konnte Dumelin siegreich gestalten, wobei er beim vierten Zusammengreifen den Schwyzer Gästeschwinger Remo Kälin unter die

Weiterlesen

UTG

ab/ Trimmis diente in diesem Jahr als Austragungsort des Bündner Kantonalen Nachwuchsschwingertags. Die Unterthurgauer Truppe unter Leitung von Ivo Schwager holte zwei Auszeichnungen mit nach Hause.  In der jüngsten Alterskategorie 2011-2013 holte diesmal der Matzinger Florian Schneider die Kohlen aus dem Feuer. Mit drei gewonnenen Gängen klassierte er sich im 14. Schlussrang mit Zweig. Gian Sager und Julian Ruckstuhl klassierten sich undankbar um einen Viertelpunkt hinter den auszeichnungsberechtigten Rängen. Lorin Rhyner aus Wittenwil konnte sich

Weiterlesen

UTG

ab/ Bei dichtem Nebel fand am 17.7.2021 auf dem Weissenstein das dritte Bergkranzfest der Saison statt. Beim Sieg des St.Gallers Damian Ott gewann David Dumelin aus Hüttlingen sensationell den Kranz auf dem Solothurner Hausberg. Dumelin griff im ersten Gang mit dem Einheimischen Gabriel Probst zusammen und durfte sich sogleich den ersten Sieg notieren lassen. Vor der Mittagspause folgten dann zwei Niederlagen, bei denen der Unterthurgauer keine grossen Siegchancen besass. Fortan setzte Dumelin zur Aufholjagd an,

Weiterlesen

UTG

ab/ Tobias Krähenbühl hat bei seinem ersten schwingerischen Auftritt in der Romandie gleich einen Kranzgewinn erzielt. Der Turnerschwinger aus Wetzikon konnte beim Südwestschweizerischen Schwingertag im Waadtländischen Oron-la-Ville als Gästeschwinger aus der Ostschweiz antreten. Gewonnen wurde das Fest vom Berner Eidgenossen Remo Käser. Krähenbühl wurde zum Auftakt kein geringerer als der Waadtländer Neueidgenosse Steve Duplan vorgesetzt. Nach anfänglichem Abtasten  profitierte der Wetziker von einem Fehltritt seines Kontrahenten und konnte diesen schliesslich am Boden zum gültigen Resultat

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Jungschwinger haben am Wochenende am 79. Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Pfungen teilgenommen.  Gian Sager aus Buch verlor bei den jüngsten Jahrgängern 2011-2013 nach drei Tagessiegen leider etwas unerwartet seinen letzten Gang, dadurch verpasste er nach seinem Zweiggewinn vor Wochenfrist diesmal knapp die Auszeichnung. Der Wittenwiler Lorin Rhyner hat auch im Zürcher Unterland überzeugen können. Mit vier Vollerfolgen bei einem Gestellten und einer Niederlage landete er auf dem guten 5. Schlussrang der Alterskategorie

Weiterlesen

UTG

ab/ Lorin Rhyner holt am Appenzeller Kantonalen Nachwuchsschwingfest vom 3.7.2021 in Urnäsch einen weiteren Festsieg für die Unterthurgauer Jungschwinger.  Der Wittenwiler Rhyner konnte mit 5 Siegeskreuzen auf dem Notenblatt verdient in den Schlussgang der Alterskategorie 2009-2010 einziehen. Gegen den Einheimischen Philipp Höhener gelang ihm in der Endausmarchung sogar ein Plattwurf mit der Note 10. Gian Sager aus Buch gewann in bei der jüngsten Alterskategorie mit 4 Vollerfolgen im 7. Schlussrang ebenfalls den Zweig. Tom Brändli

Weiterlesen

UTG

Ab/ Lorin Rhyner erzielt für die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger am St. Galler Kantonalen vom 26.6.2021  in Magdenau einen Kategoriensieg. Insgesamt konnten sich die 7 Frauenfelder Teilnehmer 3 Auszeichnungen ergattern. Bei den jüngsten Jahrgängern 2011-2013 konnte Florian Schneider aus Matzingen mit 4 Siegen überzeugen. Er verdiente sich am Abend die Auszeichnung mit drei Zehnern auf dem Notenblatt. In der Alterskategorie 2009-2010 haben die beiden Wittenwiler Lorin Rhyner und Tom Brändli die Auszeichnung gewonnen. Lorin erwischte einen ausgezeichneten

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Aktiven sind am Schaffhauser Kantonalschwingfest vom 20.6.2021 in Thayngen erfolgreich in die Kranzfestsaison gestartet. Beim Festsieg des Ottenbergers Samuel Giger holten David Dumelin und Tobias Krähenbühl Eichenlaub für die Frauenfelder Schwinger. Der Hüttlinger Dumelin musste zum Auftakt gegen das Jungtalent Werner Schlegel gleich eine Niederlage hinnehmen. In den folgenden Gängen fackelte er indes nicht lange, und konnte sich meist nach relativ kurzer Gangdauer als Sieger ausrufen lassen. Als letzte Bewährungsprobe um den

Weiterlesen

UTG

ab/ Tobias Krähenbühl heisst der Sieger vom ersten Aktivschwingfest auf Thurgauer Boden seit 2019. Dem Eidgenossen aus Wetzikon reichte dabei ein gestellter im Schlussgang gegen den Zürcher Gast Remo Ackermann. Insgesamt 37 Schwinger aus dem Thurgau sowie den benachbarten Kantonen Zürich und Schaffhausen massen sich beim ersten Kräftemessen der Saison bei der Sportanlage Güttingersreuti in Weinfelden. Für die Aktiven war es zweifellos ein spezielles Gefühl, nach beinahe anderthalb Jahren-wenn auch ohne Zuschauer- wieder einen Ernstkampf

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Jungschwinger gewannen auf dem Kronberg im Appenzellischen Jakobsbad 5 Auszeichnungen.  Bei der jüngsten Alterskategorie 2012-2013 klassierte sich Gian Sager aus Buch mit 3 gewonnenen Gängen in den Meriten. Der Herdemer Joel Stäheli erzielte bei den Jahrgängern 2010-2011 einmal mehr einen Spitzenplatz. Mit 4 Siegen und 2 Gestellten konnte er sich am Abend über Rang 6 und die Auszeichnung erfreuen. Florian Schneider aus Matzingen reichte der gestellte Gang zum Abschluss ebenfalls um sich

Weiterlesen

UTG

ab/ Urs Bührer gewinnt am verregneten Nordostschweizerischen Nachwuchsschwingertag in Herisau einen Doppelzweig für die Unterthurgauer Jungschwinger. Der  Matzinger Bührer konnte in der Alterskategorie 2008 nach 2 gestellten Gängen zum Start mächtig aufdrehen. Mit 4 Siegen in Serie sicherte er sich am Ende das begehrte Eichenlaub und klassierte sich als bester Thurgauer Teilnehmer im 6. Schlussrang. Cyril Meier aus Eschenz war bei den Jahrgängern 2006 bis zum letzten Gang ebenfalls in der Entscheidung um einen Zweig,

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Nachwuchsschwinger konnten am Thurgauer Frühjahrsschwingfest vom 10.4.2021 in Langrickenbach innert Wochenfrist gleich den 2.Kategoriensieg der Saison erzielen. Joel Stäheli aus Herdern war mit 6 gewonnenen Gängen für das Bestresultat zuständig. Gian Sager aus Buch konnte bei der Kategorie 2012-2013 mit dem 3.Platz erneut einen Spitzenplatz erzielen. Ihm gelangen 4 Siege, wovon 3 mit der Note 10. Gegen Joel Stäheli war auch beim 2.Einsatz der Saison kein Kraut gewachsen, der quirlige Herdemer gewann

Weiterlesen

UTG

ab/ Nach rund einem Jahr Zwangspause konnten die Unterthurgauer Jungschwinger am Ostermontag beim Saisonauftakt am Schaffhauser Frühjahrsschwingfest in der Munotstadt endlich wieder einmal einen Ernstkampf betreiten. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit gab es durch den Herdemer Joel Stäheli auch gleich einen Kategoriensieg zu feiern. Bei der jüngsten Kategorie 2012-2013 konnte Gian Sager aus Buch mit 4 gewonnenen Gängen und Schlussrang 3 aufwarten. Joel Stäheli war in der bei den Jahrgängen 2010-2011 das Mass aller Dinge. Mit

Weiterlesen

UTG

ab/ Tobias Krähenbühl heisst der diesjährige Sieger vom Unterthurgauer Klubschwinget. Im Schlussgang besiegte er den Fricktaler Gast Michael Mangold im ersten Zug platt zum Resultat. Die Jungschwinger wurden in 3 Alterskategorien eingeteilt um einen Sieger zu ermitteln. Bei den jüngsten vom Jahrgang 2010-2012 konnte sich der Fricktaler Yannick Mahrer als Sieger ausrufen lassen. In der Kategorie 2007-2009 feierte Lorin Rhyner einen Heimsieg, wogegen bei den ältesten Jahrgängen 2005-2006 mit Tobias Dünner wiederum ein Aargauer die

Weiterlesen

UTG

ab/ Insgesamt 12 Unterthurgauer Teilnehmer haben am 2. Thurgauer Nachwuchs Hallenschwingfest vom 18.1.2020 in der heimischen Frauenfelder Rüegerholzhalle den Nordostschweizer Saisonauftakt bestritten. In der jüngsten Alterskategorie 2011-2012 sorgte Florian Schneider aus Matzingen mit 4 Siegen bei 2 Niederlagen für die Bestleistung mit dem 8.Schlussrang. Dem Jüngsten im Bunde, Gian Sager aus Buch, gelangten in seinem ersten Schwingfest beachtliche 3 Vollerfolge. Auch dieses Jahr wieder bei den Besten mit dabei ist Lorin Rhyner aus Wittenwil. Mit

Weiterlesen

TKSV

ab/ Nach der letztjährigen Première von Güttingen findet am Samstag 18. Januar bereits die 2. Austragung des Thurgauer Nachwuchs Hallenschwingfest in der Frauenfelder Rüegerholzhalle statt. Die altehrwürdige Mehrzweckhalle am Stadtrand hat sich in der Vergangenheit schon einmal als perfekten Standort für einen Schwingeranlass präsentiert, die Platzverhältnisse bieten Schwingern wie Zuschauern ein gutes Ambiente. Der gastgebende Schwingerverband Unterthurgau erwartet gegen 200 Jungschwinger zum ersten Kräftemessen der Saison. Eingeladen sind alle Nachwuchsschwinger des Nordostschweizerischen Verbandsgebiets, sowie Gastschwinger

Weiterlesen

UTG

ab/ Die diesjährige Jahresversammlung des Schwingerverbands Unterthurgau fand am 2.November im Restaurant Harmonie Thundorf seinen Rahmen. Insgesamt 68 Anwesende konnten vom Vorstand unter dem Präsidenten Tobias Krähenbühl zum Anlass mit vorgängigem Nachtessen begrüsst werden. In seinem Jahresbericht ging Krähenbühl noch einmal auf die Highlights der Unterthurgauer Saison ein. Ganz klar hervorzuheben war das diesjährige Heimkantonale in Frauenfeld, welches trotz garstigen Wetterbedingungen einen würdigen Kranzfestauftakt darstellte und dem Klub insgesamt 3 Kränze bescherte. OK-Vize Dieter Krähenbühl

Weiterlesen

UTG

ab/Insgesamt 13 Unterthurgauer Jungschwinger präsentierten ihr Können am Thurgauer Kantonalen Nachwuchsschwingfest vom 17.8.19 in Sirnach. Das Team von Leiter Ivo Schwager konnte sich dabei 4 Zweige erkämpfen.  In der jüngsten Alterskategorie 2010-2011 konnte Joel Stäheli aus Herdern mit einer kämpferischen Leistung und 3 Vollerfolgen am Abend die Auszeichnung entgegennehmen. Erfreulich ist auch der Zweiggewinn des Matzingers Florian Schneider, ihm reichte es trotz der Niederlage im 6.Gang noch in die Ehrenränge vorzustossen. Bei der Alterskategorie 2008-2009

Weiterlesen

UTG

ab/ Tobias Krähenbühl schmückt sich am Berner Kantonalen Schwingfest  in Münsingen beim Festsieg von Matthias Aeschbacher sensationell mit Eichenlaub. Der Unterthurgauer konnte im Hinblick aufs Eidgenössische mit dem Gewinn seines 5. Kranzes der Saison viel Selbstvertrauen tanken. Kein geringerer als der amtierende Schwingerkönig Matthias Glarner wurde dem Unterthurgauer aus Wetzikon dabei zum Auftakt vorgesetzt. Der wieder erstarkte Oberländer konnte Krähenbühl nach kurzer Gangdauer mit einem wuchtigen Fussstich ins Sägemehl betten. Die unglückliche Niederlage im zweiten Gang

Weiterlesen

UTG

ab/ Im Schaffhauser Weinbaudorf Hallau fand das diesjährige Nordostschweizerische Schwingfest vom 30.6.19 seinen Rahmen. Beim Festsieg des Bündners Armon Orlik konnten die Unterthurgauer Schwinger durch Tobias Krähenbühl und David Dumelin 2 Kränze gewinnen. Krähenbühl bekam es zum Auftakt gleich mit dem ehemaligen Schwingerkönig Arnold Forrer zu tun, in einem ereignislosen Gang schaute dabei ein gestellter heraus. Die folgenden 3 Kämpfe konnte Tobias jeweils mit der Maximalnote 10 gewinnen, und brachte sich dabei in eine gute

Weiterlesen

UTG

ab/ Der Schwingerverband Unterthurgau war an diesem Sonntag 23.6.19 mit seinen Aktiv-und Jungschwingern beim Thurgauer Sommerschwingfest auf dem Nollen präsent. Bei prächtigem Wetter und schönster Aussicht gewannen Christian Aerne und Gian Lengacher beim Festsieg des Oberthurgauers Hannes Bühler 2 Auszeichnungen für die Frauenfelder Schwinger. Aktive Der 16 jährige angehende Landwirt-Lehrling Gian Lengacher sorgte mit insgesamt 3 gewonnenen Gängen für die Unterthurgauer Bestleistung und gewann im 9. Schlussrang verdient die Auszeichnung. Christian Aerne aus Lanterswil konnte

Weiterlesen

UTG

ab/ An diesem Wochenende fanden mit dem Nordostschweizerischen Nachwuchsschwingfest und dem Bündner-Glarner Kantonalschwingfest gleich 2 Anlässe im Bündnerischen Cazis statt. Am Samstag gewann Gian Lengacher für die Unterthurgauer Jungschwinger in seiner Alterskategorie einen Zweig, währendem Tobias Krähenbühl beim Aktivanlass vom Sonntag in die Kränze kam. Nordostschweizer Nachwuchsschwingfest 15.6.19 Insgesamt 3 Unterthurgauer Jungschwinger haben sich für den Saisonhöhepunkt, das Nordostschweizerische Nachwuchsschwingfest qualifiziert. Der Frauenfelder Gian Lengacher konnte in der Kategorie 2003 nach seinem verletzungsbedingten Ausfall beim

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Schwinger haben beim Schaffhauser Kantonalen Schwingfest vom 2.6.2019 mit David Dumelin und Rico Ammann für 2 Kranzgewinne gesorgt. Der St. Galler Daniel Bösch konnte sich im Kantonshauptort zum zweiten Mal innert Wochenfrist als Kranzfestsieger feiern lassen. Rico Ammann startete mit einem Sieg gegen den Glarner Kranzer Christian Jöhl wunschgemäss in den Tag, musste aber im zweiten Gang gegen den früheren Schwingerkönig Arnold Forrer eine Niederlage einstecken. Die Gänge 3 und 4 gestaltete

Weiterlesen

UTG

ab/ Der Schwingerverband Unterthurgau ist am Auffahrtstag mit 9 Teilnehmern am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingfest angetreten. Mit 355 Schwingern in 5 Alterskategorien war der Anlass im Kantonshauptort Glarus sehr gut besucht. Der Wittenwiler Lorin Rhyner konnte in der jüngsten Alterskategorie seinen 2. Festsieg innert 4 Tagen feiern. Mit 5 gewonnenen Gängen qualifizierte er sich souverän für den Schlussgang, wo er den einheimischen Sales Tschudi bereits nach 2 Minuten Gangdauer mit einem Kurz bezwingen konnte. Aaron Schmid

Weiterlesen

UTG

ab/ Insgesamt 326 Teilnehmer präsentierten am Zürcher Kantonalen Nachwuchsschwingertag vom 26.5.19 in Obfelden bei freundlichem Wetter ihr Können. Die Thurgauer Jungschwinger konnten dabei mit 3 Kategoriensiegen durch Lorin Rhyner, Yanick Siegenthaler und Gian Lengacher eine überzeugende Darbietung abliefern. Insgesamt fanden 21 Zweige den Weg in den Thurgau, wovon die Ottenberger mit 8 Exemplaren den grössten Anteil hatten. Jahrgang 2009-2011 Lorin Rhyner heisst nach 6 Siegen der verdiente Sieger in der jüngsten Altersklasse. Der Wittenwiler Jungschwinger

Weiterlesen

UTG

ab/ Insgesamt 5 Unterthurgauer Schwinger waren bei kühlen Temperaturen am Zürcher Kantonalen Schwingfest vom 12.5.19 in Fehraltorf im Einsatz. Beim Sieg des Winterthurers Samir Leuppi konnte sich Tobias Krähenbühl aus Wetzikon im 3.Schlussrang den ersten Kranz der noch jungen Saison sichern. Krähenbühl startete mit einem Gestellten Gang gegen den Glarner Eidgenossen Roger Rychen verhalten in den Wettkampf. In der Folge reihte er dann 3 Siege aneinander, bis der Einheimische Leuppi ihm beim Kampf um den

Weiterlesen

UTG

(UTG/ab) Der Unterthurgauer Schwingerverband konnte sich am Heimkantonalen vom 5.5.2019 in Frauenfeld beim Festsieg des Bündners Armon Orlik über drei einheimische Kranzgewinne und einen Neukranzer freuen. Die Unterthurgauer Schwinger hatten im Vorfeld eine strenge Woche zu bewältigen. Sie waren massgeblich an der Organisation und am Aufbau des Festgeländes beteiligt. Bei kühlen Temperaturen konnte sich David Dumelin mit 5 gewonnenen Gängen auf dem hervorragenden 3. Rang klassieren und einen Lebendpreis sichern. Im letzten Gang hatte dabei

Weiterlesen

UTG

UTG/ab-Anders als in den Vorjahren gaben diesmal die Gastschwinger von den Klubs Zürcher Unterland und Fricktal am Unterthurgauer Klubschwingen vom 6.3.19 in der Schwinghalle Frauenfeld den Ton an. Der Aargauer Kranzschwinger Jimmy Hasler vom Gastklub Fricktal hat sich dabei den Sieg bei den Aktiven geholt. Er entthronte den langjährigen Sieger und Lokalmatador Tobias Krähenbühl. Hasler konnte sich insgesamt 5 Siege notieren lassen, im Schlussgang hatte der Einheimische Rico Ammann nach einem wuchtigen Kurzzug das Nachsehen.

Weiterlesen