HTG

Die zwei Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger Sven Pfleghart, Hagenbuch und Michael Bischof, Au starteten stark in die neue Saison am Thurgauer Hallennachwuchsschwingfest in der Rüeggerholzhalle in Frauenfeld. Pfleghart konnte dabei gleich den ersten Sieg in der neuen Saison für sich verbuchen. Beim zweiten Zusammengreifen legte er seinen Gegner bereits ins Sägemehl und gewann das Schwingfest. Im Jahrgang 2012/2013 stand Michael Bischof einmal mehr dem kräftigen Appenzeller Johann Mazenauer gegenüber und musste sich am Schluss geschlagen geben und

Weiterlesen

HTG

Eine kleine Gruppe Hinterthurgauer Aktivschwinger starteten am Berchtoldschwingen in der Saalsporthalle. This Kolb und Elias Kundert holten sich die Auszeichunge. Für Yanick Siegenthaler war es der erste Einsatz bei den Aktiven, er zeigte eine tolle Leistung. Samuel Giger unterstützte die Gruppe, musste jedoch nach zwei Gängen wegen einer NAckenblessur aufgeben. Der Sieger hiess am Schluss Armon

Weiterlesen

HTG

Das diesjährige Clubschwingen vom Schwingerverband Hinterthurgau gewann zum ersten Mal This Kolb im Schlussgang gegen Urs Schäppi. Bei den Jungschwingern gewann in der älteren Kategorie Yanis Eisenring, Italsen im Schlussgang gegen Lias Brändle, Tuttwil. Bei den jüngsten gewann Michael Bischof, Au den Schlussgang gegen Andreas Schiesser, Au. Beim gemütlchen Beisammensein der Schwinger, Besucher und Ehrenmitglieder wurde Guido Koller die Gabe für das Ehrenmitglied überreicht und nochmals

Weiterlesen

HTG

An der Jahresversammlung des Schwingerverband Hinterthurgau wurde Guido Koller nach langjähriger Vorstandstätigkeit zum Ehrenmitglied ernannt. Urs Bühler begrüsste die über 40 Anwesenden zur Versammlung im Restaurant Linde Wängi. Vor Beginn der Traktanden überbrachte Daniel Stamm, OK Präsident vom NOS Balterswil die Dankesworte und machte nochmals einen kurzen Rückblick auf das grandiose Fest im schönen Tannzapfenland. Die über 11000 Helferstunden konnten ausbezahlt werden und er bedankte sich beim Schwingclub für Ihre Unterstützung. Danach konnte die Versammlung

Weiterlesen

HTG

Die Hinterthurgauer Jungschwinger schlossen ihre Saison am traditionellen WEGA Schwingen in Weinfelden mit 12 Teilnehmern bei nassen und schlammigen Verhältnissen mit sechs Auszeichnungen ab. In der jüngsten Kategorie 2013/2014 holte sich Liron Thoma, Wängi auf Rang 4a die Auszeichnung mit 56.75 Punkten. Sven Pfleghart, Hagenbuch reichte es in den Schlussgang. Pfleghart wurde einzig im 4. Gang gebremst vom späteren Schlussganggegner Laurin Meier, Obfelden. Leider musste er sich im Schlussgang erneut den Rücken abwischen lassen und

Weiterlesen

HTG

Domenic Schneider, Friltschen heisst der Sieger vom Hochwachtschwingfest in Sirnach. Er bezwang im Schlussgang seinen Klubkameraden Thomas Burkhalter, Homburg im ersten Zug. Ein gefährlicher Gegner war nicht am Start, der «Dodo» hätte zurückbinden können. Auf Platz 2 und 3 platzierten sich gleich dahinter Vater und Sohn Burkhalter. Auf Rang 4 klassierte sich David Dumelin, Hüttlingen, der im zweiten Gang den späteren Sieger Schneider verlor. Die einheimischen This Kolb, Affeltrangen und sein jüngerer Bruder Kilian Kolb,

Weiterlesen

HTG

Am Samstag 10. September 2022 findet auf der Hochwacht ob Sirnach das 35. Hochwachtschwingfest statt. Die Thurgauer Aktivschwinger und Ihre geladenen Gäste werden damit eines der letzten Kräftemessen in dieser Saison auf Thurgauer Boden absolvieren. Domenic Schneider, der am Eidg. Schwing und Älplerfest in Pratteln sich auf dem sensationellen zweiten Rang platzierte wird am Start sein, sowie der Unterthurgauer David Dumelin. Die Einheimischen Hinterthurgauer Schwinger werden versuchen, ein Wort um den Tagessieg mitreden zu können.

Weiterlesen

HTG

Die zwei Hinterthurgauer Schwinger Debütanten Pirmin und This Kolb erlebten ein beeindruckendes, grandioses Fest mit den über 50000 Zuschauer und der mitreissenden Stimmung im Stadion. Vor so vielen Leuten zu schwingen und sich nicht zuviel Druck aufsetzten war keine einfache Aufgabe. Beim Einmarsch hatten die beiden Hühnerhaut und sie genossen den Moment. Nach der Nationalhymne  hiess es «Manne ad Arbet». Pirmin Kolb startete mit eine Neiderlage, konnte danach einen Gang für sich entscheiden und verlor

Weiterlesen

HTG

Das letzte Kantonale Nachwuchsschwingfest von dieser Saison fand in Bischofszell statt. 396 Nachwuchsschwinger aus der Nordostschweiz kämpften um den Zweig. Die Hinterthurgauer konnten in zwei Schlussgängen sogar um den Tagessieg mitmachen. Bei der ältesten Kategorie 05/06 machten Andrin Habegger, Tägerschen und Kilian Kolb, Affeltrangen um den Schlussgang. Beide absolvierten an diesem Tag ihr letztes Nachwuchsschwingfest, danach werden sie nur noch bei den Aktiven am Start sein. Habegger hatte einen viertel Punkt Vorsprung auf Kolb und

Weiterlesen

HTG

Seinen dritten Saisonkranz holte sich This Kolb, Affeltrangen am Schaffhauser Kantonalen Schwingfest in Wilchingen vor 1650 Zuschauer. Sein Start am Morgen war mit einem gestellten Gang mässig, doch danach konnte er sich vier Siege auf dem Notenblatt schreiben lassen und konnte im letzten Gang um den Kranz schwingen. Im letzten Gang bekam er den Zürcher Oberländer Remo Ackermann, ebenfalls ein stämmiger Schwinger wie Kolb und so kam es zu keiner Entscheidung bei den beiden und

Weiterlesen

HTG

Bei angenehmen Temperaturen fand in Wilchingen am 06. August das Nordostschweizer Nachwuchsschwingfest statt. 197 Nachwuchsschwinger aus allen sieben NOS- Kantonen sowie Gäste vom Nordwest- und Südwestschweizer Schwingerverband kämpften in den Jahrgängen 2005 bis 2009 um Kategoriensiege und Doppelzweige. Vom Schwingclub Hinterthurgau traten 10 Jungs im Sägemehl zu spannenden Zweikämpfen an. In den fünf Kategorien holten sie sich drei Zweige und einen Kategoriensieg nach Hause. Im Jahrgang 2009 rangiert sich Ivo Stadler aus Eschlikon mit vier

Weiterlesen

HTG

Die Hinterthurgauer Schwinger reisten mit einem Jungen, aber vielversprechenden Team ans Appenzeller Kantonalschwingfest nach Urnäsch. Den 2300 Zuschauer wurde bei bestem Wettkampfwetter, viele spannende Zweikämpfe von den 162 angetretenen Schwinger geboten. Dass die Appenzeller keine einfachen Gegner waren erlebte der eine oder andere Schwinger aus dem Thurgau. Hätte da Domenic Schneider nicht noch etwas in den vorderen Rängen mitgeschwungen, wären die ersten sieben Kränze alle im Kanton Appenzell verteilt worden. Etwas verhalten starteten die Hinterthurgauer

Weiterlesen

HTG

Der Schwingerverband Bodensee und Rhein organisierte das jährliche Thurgauer Sommerschwingfest bei hochsommerlichen Temperaturen. Somit stiegen 87 Jungschwinger in vier Kategorien und 53 Aktive in Steckborn in die Hosen und zeigten spannende Zweikämpfe.Der Schwingerverband Hinterthurgau stand mit 14 Jungschwingern und neun Aktiven am Start. Beim Nachwuchs kämpften sich die Hinterthurgauer in drei Kategorien in die Schlussgänge. Im Jüngsten Jg. 13/14, Kat. D, konnte Liron Thoma, Wängi den Schlussgang gegen Damian Hungerbühler, Amriswil für sich entscheiden und

Weiterlesen

HTG

Sommerliches Wetter, eine grosse Schwingarena mit über 9000 Zuschauer gefüllt und die friedliche Stimmung auf dem Platz wurde mit Alphorn und Jodelklängen umrahmt. 158 Schwinger kämpften sportlich und fair um einen Kranz und durften am Abend aus dem schönen Gabentempel etwas aussuchen. Ja, dass OK NOS Balterswil hat hier eine Riesensache organisiert, welche noch lange in Erinnerung bleiben wird. Mit dem würdigen Sieger Samuel Giger, Ottoberg fand das Fest einen schönen Abschluss. Zehn Hinterthurgauer Aktivschwinger

Weiterlesen

HTG

Bei viel Sonnenschein und warmen Temperaturen trafen sich 347 Jungschwinger am traditionellen Kronbergschwingen in Jakobsbad. Nebst dem Wettkampf konnten sie sich auch beim Rodeln und auf dem Spielplatz austoben. Für einen Schlussgang reichte es keinem Hinterthurgauer, es gab am Morgen kein Notenblatt, welches nicht bereits einen verlorenen Gang darauf hatte. Bei den jüngsten mit Jahrgang 13/14 durfte Sven Pfleghart, Hagenbuch auf Rang 6c und Liron Thoma, Wängi auf Rang 10e die Auszeichnung abholen. Die beiden

Weiterlesen

HTG

Am Bündner Glarner Kantonalen Schwingfest in Untervaz, standen drei Aktivschwinger vom Schwingerverband Hinterthurgau im Einsatz. Es wurde schwer, für einen Kranz an diesem Schwingfest. Die starke Besetzung mit Eidgenossen und Teilverbandskranzern machte das ganze nicht ganz einfach. Der Turnerschwinger Pirmin Kolb, Affeltrangen bekam nach dem Startsieg bereits den Eidgenossen Martin Roth, Herisau und konnte bis zur letzten Minute gut mithalten ehe er am Schluss noch ins Sägemehl gebettet wurde. Den dritten Gang konnte er nochmals

Weiterlesen

HTG

Inmitten der herrlichen Bergkulisse fand das Glarner Bündner Kantonalschwingfest vor 3700 Zuschauer in Netstal statt. Die Hinterthurgauer durften mit Elias Kundert, Sirnach einen Neukranzer feiern. Elias Kundert konnte sich bis am Mittag bereits drei gewonnene Gänge auf dem Notenblatt schreiben lassen. Danach bekam er den Teilverbandskranzer Pirmin Gmür, Amden und musste dort seine erste Niederlage einstecken sowie im fünften Gang gegen den Bündner Christian Pianta. Dank seiner guten Vorarbeit war die Hoffnung für einen Kranz

Weiterlesen

HTG

Unser Nachwuchs startete am Herisauer Buebeschwinget und kamen am Abend mit fünf Auszeichnungen nach Hause. Bei den jüngsten holte sich Sven Pfleghart, Hagenbuch auf Rang 8a die Auszeichung. Beim Jahrgang 11/12 startete Michael Bischof, Au mit drei Siegen in den Tag und musste sich dann im vierten Gang gegen den Appenzeller Johann Mazenauer geschlagen geben. denn fünften Gang konnte er nochmals für sich entscheiden und im sechsten gab es eie zweite Niederlage.  Auf Rang 9

Weiterlesen

HTG

Am Samstag, 28.Mai fand in Will das St.Galler Nachwuchsschwing statt. Vor 2000 Zuschauern durften 401 Nachwuchsschwinger spannende Zweikämpfe gegeneinander austragen. Vom Schwingclub Hinterthurgau traten 17 Jungs an. Sie konnten sich über einen Festsieg und sieben Zweiggewinne erfreuen. In der ältesten Kategorie 2005/2006 wurde Kilian Kolb, Affeltrangen mit 5 gewonnenen und einem gestellten Gang im guten Rang 2 klassiert. In der Kategorie 2007/2008 durfte Yanick Siegenthaler aus Bettwiesen, nach fünf gewonnenen Gängen den Schlussgang gegen Lukas

Weiterlesen

HTG

Fast ein Heimschwingfest in der Region und doch waren die Hinterthurgauer Schwinger in Wil als Gast eingeladen und mussten Ihre Leistung für einen Kranz hart erkämpfen. Der Schwingclub Wil organisierte das tolle Fest im Stadtzentrum von Wil und den 5900 Zuschauer wurde bei perfektem Wetter viel Spektakel im Sägemehl geboten. Die Hinterthurgauer Schwinger konnten mit Fabian Koller, Busswil und This Kolb, Affeltrangen um die Kränze schwingen und bekamen im letzten Gang die Chance dafür. Koller

Weiterlesen

HTG

Mit neun Zweigen kehrten unsere Jungschwinger an Auffahrt vom Zigerschlitz nach Hause. Sogar einen Hinterthurgauer Doppelsieg gab es in Netstal(Glarus) zu feiern. Bei den ältesten konnte kein Gegner die beiden Turnerschwinger Andrin Habegger, Tägerschen und Kilian Kolb, Affeltrangen stoppen. Uns so kam es, dass sie im Schlussgang aufeinandertrafen. Habegger mit einem Punktevorsprung aus den vorderen Gängen. Das es keine Entscheidung geben würde war fast klar, sie kannten sich zu gut aus den Trainings. Nach 8

Weiterlesen

HTG

Am Zürcher Kantonalen Schwingfest in Ossingen traf sich eine starke NOS Spitze um den Sieg auszumachen. Die Arena und das Gelände wurden sehr schön hergerichtet für diesen grossen Tag. Fabian Koller, Busswil und Gregor Imhof, Balterswil konnten sich nach dem fünften Gang als einzige von den Hinterthurgauer Schwinger, Hoffnung auf den Kranz machen. Fabian Koller startete am morgen mit einem Sieg und musste danach zwei Niederlagen gegen die beiden Zürcher Roman Schnurrenberger und Samir Leuppi

Weiterlesen

HTG

Einen Tag vor dem grossen Fest in Ossingen, durften die Hinterthurgauer Jungschwinger in der gleichen Arena, am Schaffhauser Kantonalen Nachwuchsschwingfest schwingen. Dabei gewann im Jahrgang 07/08 Yanick Siegenthaler, Bettwiesen. Nach fünf gewonnen Gängen hiess die Paarung einmal mehr Siegenthaler gegen Aaron Schönholzer vom Schwingclub Ottenberg. Die beiden kennen sich vom Training und den schon vielen Schlussgängen sehr gut. Dank der guten Vorarbeit von Siegenthaler ging er mit 0.75 Punkten Vorsprung ins Rennen und somit reichte

Weiterlesen

HTG

Der Schwingclub Stadtverband St.Gallen führte bei vorsommerlichen Temperaturen das Buebeschwingfest mit 191 Jungschwingern in vier Kategorien und 500 Zuschauern in Engelburg durch. Die jungen Bösen vom Schwingclub Hinterthurgau stiegen in allen vier Kategorien in die Hosen. Bei den Jüngsten 2013/2014 musst sich Liron Thoma, Wängi nur einmal den Rücken abwischen lassen und holte sich mit fünf gewonnenen Gängen den sehr guten 2. Rang. Auch Sven Pfleghart, Hagenbuch findet sich auf dem sehr guten 5. Platz

Weiterlesen

HTG

Die sechzehn Hinterthurgauer Aktivschwinger erhofften sich bestimmt etwas mehr, und so durfte am Abend nur der 19 Jährige Hinterthurgauer This Kolb, Affeltrangen vor die Ehrendamen treten. Sechs Schwinger konnten um den Kranz schwingen. Der letzte Gang, welcher sicher noch gewonnen werden musste, endete bei den meisten gestellt und so gelang es nur Kolb, dank guter Vorarbeit den Kranz in den Hinterthurgau zu bringen. Er startete am Morgen noch mit einer Niederlage gegen den Luzerner Teilverbandskranzer

Weiterlesen

HTG

Mit dem Toggenburger Verbandschwingfest in Magdenau testeten die Hinterthurgauer Schwinger noch ein letztes Mal ihre Form, bevor es mit den Kranzschwingfestern losgeht. Werner Schlegel, Hemberg dominierte den Tag und gewann in einem spannenden Schlussgang gegen den Wiler Michael Räbsamen mit einem inneren Haken. This Kolb, Affeltrangen bekam im anschwingen den Teilverbandskranzer Tobias Riget, welcher Kolb mit hinten zusammengreifen auf den Rücken brachte. Den zweiten Gang konnte er für sich entscheiden und im dritten bekam er

Weiterlesen

HTG

Mit der Teilnahme am Thurgauer Frühjahrschwingfest in Warth starteten die 13 Jung.- und 16 Aktivschwinger grossmehrheitlich in die Schwingsaison 2022, gegen ein starkes Teilnehmerfeld aus dem Berner Oberland, Aargau und dem NOS Gebiet. Bei perfektem Wetter.- und Wettkampfbedingungen zeigten die Hinterthurgauer vor 1800 Zuschauer ihr Können. Bei den Jungschwinger Jg. 07/06 stand Yanick Siegenthaler Bettwiesen im Schlussgang gegen Elias Messer Niedersimmental und durfte den Fest Sieg für sich entscheiden. Ebenfalls aus dem Hinterthurgau im Schlussgang

Weiterlesen

HTG

Bei trockenen und sehr kalten Wetterbedingungen eröffneten unsere jüngsten am Bündner Kantonalen Nachwuchsschwingfest in Cazis die Saison. Einen Kategoriensieg und sechs Zweige holten sich unsere Jungschwinger. Bei den ältesten im Jahrgang 05/06 war eine gute Besetzung am Start und so war es spannend, wer nach dem Wintertraining schon bereit für die neue Saison ist. Diese beiden Jahrgängen starten in diesem Jahr auch bei den Aktiven und so war es für sie eine gute Vorbereitung auf

Weiterlesen

HTG

Das Schnupperschwingen mit Samuel Giger im Schwingkeller der Turnhalle Grünau fand guten Anklang und so waren 23 Knaben im Sägemehl, um unter der fachkundigen Anleitung des Kilchberg-Schwinget-Siegers 2021 Spielerisch die Technik des Schweizer National Sports kennenzulernen. Nach dem gemeinsamen einwärmen zeigte Giger seine wichtigsten Schwünge und nahm sich Zeit, um bei den einzelnen Paarungen zuzuschauen, ob sie es richtig machen. Wo er Fehler sah, korrigierte er jeweils sofort und die Jungen konnten so von ihm

Weiterlesen

HTG

Beim Thurgauer Nachwuchs Hallenschwingfest in Frauenfeld zeigte der Hinterthurgauer Nachwuchs, in welcher Form sie bereits sind. Yanick Siegenthaler startete gleich mit der Schlussgangteilnahme in die Saison. Vom ganzen NOS Gebiet waren 190 Nachwuchsschwinger anwesend welche mit dem Schwingfest eine gute Standortbestimmung bekommen für die Freiluftsaison, welche dann im April beginnt. Beim Jahrgang 07/08 waren nach drei Gängen zwei Hinterthurgauer vorne dabei. Mit Yanick Siegenthaler, Bettwiesen und Lias Brändle, Tuttwil waren sie in einer guten Position

Weiterlesen