Aktiv- und Nachwuchsschwinger des Schwingerverband Unterthurgau kämpften am Wochenende erfolgreich am Thurgauer Frühjahrsschwingfest auf der Sirnacher Hochwacht. Der Sieger bei den Aktiven heisst Domenic Schneider. Er bodigte im Schlussgang seinen Bruder Mario. Mit vier Siegen und zwei Niederlagen klassierte sich der Hüttlinger David Dumelin auf dem vierten Rang. Ebenfalls vier gewonnene Gänge verzeichnete der Hüttwiler Benno Akeret (5c). Weitere Unterthurgauer mit Auszeichnung sind Rico Ammann (7a) und Tobias Krähenbühl (7b). Bei den Buben der Kategorie

Read more

Kränze für Krähenbühl und Ammann Zwei Unterthurgauer überzeugten am Thurgauer Kantonalschwingfest in Zihlschlacht. Tobias Krähenbühl musste zwar im ersten Gang gegen Schwingerkönig Arnold Forrer noch unten durch. Mit den folgenden fünf Siegen demonstrierte der Frauenfelder Neueidgenosse jedoch eindrücklich seine Stärke. Dank dem Triumpf über den Appenzeller Eidgenossn Marcel Kuster im sechsten Gang klassierte sich Krähenbühl auf dem ausgezeichneten zweiten Rang. Ebenfalls Kranzgeschmückt beendete Rico Ammann aus Häuslenen den Wettkampf. Den Grundstein für seinen dritten Kranzgewinn

Read more

Krähenbühl gewinnt Jahresmeisterschaft RHü. Knapp siebzig Mitglieder des Unterthurgauer Schwingerverbandes fanden sich am vergangenen Samstag zur Jahresversammlung in der Schwinghalle Frauenfeld ein. Präsident Andreas Hürlimann berichtete über ein ereignisreiches Jahr, welches mit dem Eidgenössischen Schwingfest in Estavayer seinen Höhepunkt fand. Tobias Krähenbühl blickte als technischer Leiter der Aktiven auf sportliche Erfolge der Unterthurgauer zurück. Besonders die Kranzgewinne von Rico Ammann und David Dumelin, sowie die damit verbundene Qualifikation fürs Eidgenössische hob Krähenbühl in seinem Jahresbericht

Read more

Unter diesem Motto lädt der Schwingerverband Unterthurgau am 23./24. und 25.  Sept. 2016 herzlich in das Schwinger Stübli am Herbstmarkt in Islikon

Read more

UTG / rh - Am Clubschwinget des Schwingerverband Unterthurgau demonstrierte der Frauenfelder Tobias Krähenbühl seine ausgezeichnete Form und entschied den internen Vergleich für sich.  Mit sechs Siegen behielt er in allen Gängen die Oberhand. Den Schlussgang gegen den Frauenfelder Kranzschwinger Christof Schweizer gewann Krähenbühl bereits nach kurzer Gangdauer. Auf dem zweiten Platz klassierte sich der Hüttlinger David Dumelin. Nach einem hartumkämpften ersten Gang musste sich dieser zwar vom Zürcher Gastschwinger Jürg Fankhauser geschlagen geben. Anschliessend drehte

Read more