HTG

Einen Sieg und zwei Doppelzweige holten sich die Hinterthurgauer Jungschwinger in Cazis am Nordostschweizer Nachwuchsschwingen. Nur eine kleine Gruppe reiste ins Bündnerland, weil gleichzeitig noch das Turnfest in Aarau stattfand und so die Unterstützung der Nationalturner fehlte. Der Sirnacher Elias Kundert gewann beim Jahrgang 2005 den Schlussgang mit einem Übersprung gegen Patrik Feldmann, Glarus nach drei Minuten. Obwohl Kundert im zweiten Gang verlor, konnte er sich durch die drei Höchstnoten doch noch für den Schlussgang

Weiterlesen

HTG

Die Hinterthurgauer gingen in Cazis mit leeren Händen nach Hause. Marc Zbinden, Eschlikon verpasste den Kranz um einen viertel Punkt nur knapp. Die ersten beiden Gänge Stellte er und konnte danach mit der Höchstnote zwein Gänge gewinnen. Gegen den Teilverbandskranzer Michael Rhyner musste er die einzige Niederlage einstecken und gewann den letzten Gang nochmals und platzierte sich auf Rang zehn. Der Neukranzer Pirmin Kolb, Affeltrangen schwang nach drei gestellten Gängen und zwei gewonnenen Gängen wiederum

Weiterlesen

TKSV

  El/Der Bündner Armon Orlik aus Maienfeld gewann das Fest vor 2900 Zuschauern bei herrlichem Wetter. 149 Schwinger kämpften um einen Kranz. Michael Steiner, Amlikon-Bissegg rangiert sich als Bester Thurgauer auf dem Rang 6a mit 57.00 Pkt. Steiner Bezwang Markus Schläpfer, dem Eidgenossen Fabian Kindlimann rang er einen gestellten Gang ab. Abraham Lötscher besiegte er wiederum. Damian Ott aus Dreien stellte er wiederum. Hanspeter Kamer und Jaime Marty konnte er ins Kurzholz betten. Der Thurgauer

Weiterlesen

UTG

ab/ An diesem Wochenende fanden mit dem Nordostschweizerischen Nachwuchsschwingfest und dem Bündner-Glarner Kantonalschwingfest gleich 2 Anlässe im Bündnerischen Cazis statt. Am Samstag gewann Gian Lengacher für die Unterthurgauer Jungschwinger in seiner Alterskategorie einen Zweig, währendem Tobias Krähenbühl beim Aktivanlass vom Sonntag in die Kränze kam. Nordostschweizer Nachwuchsschwingfest 15.6.19 Insgesamt 3 Unterthurgauer Jungschwinger haben sich für den Saisonhöhepunkt, das Nordostschweizerische Nachwuchsschwingfest qualifiziert. Der Frauenfelder Gian Lengacher konnte in der Kategorie 2003 nach seinem verletzungsbedingten Ausfall beim

Weiterlesen

TKSV

El/Der Thurgauer Nachwuchs glänzt mit zwei Kategoriensiegen und drei Doppelzweigen Die hochstehende Schwingerarbeit der NOS Nachwuchsschwinger beeindruckte die 400 Besuchern auf der Schulanlage in Cazis. Der Sonnenschein trieb nicht nur den Zuschauern die Schweissperlen auf die Stirn. Jahrgang 2005 (43 Teilnehmer) Elias Kundert, Sirnach TG, siegt mit Übersprung nach 3.35 Minuten gegen Patrik Feldmann, Riedern GL. Kundert begann den Tag mit einem Sieg. Im zweiten Gang musste er sich das Sägemehl abwischen lassen. Die Gänge

Weiterlesen

News

El/Das Bündner-Glarner Kantonalschwingfest wird auf einem hohen sportlichen Niveau stattfinden und darf als wichtige Hauptprobe der Favoriten für das Eidgenössische Schwingfest in Zug bezeichnet werden. Am Fest werden rund 140 Aktive Schwinger der Region Ostschweiz teilnehmen. Dazu sind noch Gäste vom Schwingclub Schattdorf (UR) eingeladen. Kann der 45-jährige Stefan Burkhalter seinen 108 Kranz erschwingen oder gelingt dem 18-jährigen Affeltranger Pirmin Kolb ein zweites Meisterstück Die Thurgauer reisen mit viel Erwartung an das Fest in Cazis.

Weiterlesen

OTG

Am Pfingstmontag fand das Bruederschwinget oberhalb Bachenbülach statt. Am Wettkampf beteiligten sich sowohl Aktiv- wie auch Jungschwinger. Zusätzlich konnten sich unsere Jungs im Nationalturnen üben. Die Wettkämpfe der Nationalturner begannen um 08.00Uhr. Beim Steinheben hatte der einte oder anderer seine Mühe, war der Stein doch nicht so einfach zu balancieren. Bei unseren Nationalturner- Cracks Lars von Büren und Stefan Bernhardsgrütter lief alles nach Plan, holten sie doch Rang eins und zwei. In der Kategorie J2 wurde Nico

Weiterlesen

HTG

Am Glarner Bündner Kantonalschwingfest durften drei Hinterthurgauer Nichtkranzer  im letzten Gang um Eichenlaub schwingen. Dem Turnerschwinger Pirmin Kolb, Affeltrangen gelang das Meisterstück und er durfte zum ersten mal im Schwingen vor die Ehrendamen treten. Mit einem Sieg startete er in den Tag, musste jedoch zwei Niederlagen gegen gute Kranzschwinger hinnehmen. Nach fünf Gängen wurde ihm den Bündner Teilverbandskranzer Ursin Battaglia als Gegner um den Kranz gegeben. Eine knackige aber nicht unmögliche Herausforderung, welche er gegen

Weiterlesen

TKSV

Armon Orlik gewinnt mit einem Kurz den Schlussgang das Glarner-Bündner Kantonal Schwingfest gegen Daniel Bösch in der zweiten Minute. Die Thurgauer Schwinger holten sich sieben Kränze und durften einen Neukranzer feiern. Mario Schneider zeigte wiederum eine konstant gute Leistung nach seiner Rückkehr von einer Verletzung. Im Anschwingen stellte er den Innerschweizer Adrian Steinauer und konnte danach alle Gänge für sich entscheiden und wurde mit 58 Punkten dritter. Stefan Burkhalter startete mit einem Feuerwerk in den

Weiterlesen

TKSV

Die Thurgauer Jungschwinger holten sich am Rottaler Nachwuchsschwingfest acht Auszeichnungen. Der Schwingclub Ottenberg wurde ans Rottaler Nachwuchsschwingfest nach Ruswil eingeladen und füllte sein Kontingent mit Thurgauer Nachwuchsschwinger auf. Dabei holten sich in der jüngsten Kategorie Raphael Sager, Buch auch Rang fünf die Auszeichnung und Etienne Nef, Wuppenau auf Rang vier. Beide gewannen vier Gänge und stellten zwei. Im Jahrgang 07/08 holte sich auf Rang drei Yanick Siegenthaler, Bettwiesen auf Rang drei mit 57.50 Punkten die

Weiterlesen

OTT

hg Am 2.Juni 2019 fand bei herrlichem Wetter in Willisau das 100. Luzerner Kantonale Jubiläumsschwingfest statt. Der Sieger heisst Pirmin Reichmuth Cham. Er kann den Schlussgang gegen Sven Schurtenberger Buttisholz zu seinen Gunsten entscheiden. Für den eingeladenen Schwingclub am Ottenberg durften Stefan Burkhalter Homburg, Mario Schneider Schönenberg a.d.Thur, Domenic Schneider Friltschen und Marco Oettli Bussnang an den Start gehen. Mario Schneider beginnt seinen Tag mit zwei gestellten Gängen gegen Damian Egli Steinhuserberg und Franz Toni Kenel

Weiterlesen

TKSV

Spitzenpaarungen Orlik Armon, S ***, Unterlandquart (GR)  - Schuler Christian, S ***, Einsiedeln (SZ) Schuler Alex, S ***, Einsiedeln (SZ)  - Rychen Roger, S ***, Niederurnen u. Umgebung (GL) Bösch Daniel, S ***, Wil (SG)  - Schneider Domenic, S ***, Ottenberg (TG) Notz Beni, T ***, Bodensee u. Rhein (TG)  - Peng Mike, T ***, Chur (GR) Burkhalter Stefan, T ***, Ottenberg (TG)  - Rhyner Michael, S **, Flawil (SG) Schneider Mario, S **, Ottenberg

Weiterlesen

HTG

Vier Hinterthurgauer schwangen im letzten Gang um den Kranz. Leider schaffte es keiner den Gang für sich zu entscheiden und so gingen es mit leeren Händen nach Hause. Auf Rang elf platzierte sich Marc Zbinden mit 55.75 Punkten. Im Anschwingen gegen André Büsser stellte er und konnte den nächsten Gang für sich entscheiden. Im dritten Gangstellte er den Teilverbandskranzer Shane Dändliker und gewann nochmals mit der Höchstnote. Im letzten Gang um den Kranz verlor er

Weiterlesen

TKSV

Mit sechs gewonnen Gängen gewann Daniel Bösch das Schaffhauser Kantonale Schwingfest in Schaffhausen im Schlussgang gegen den einheimischen Jeremy Vollenweider. Bei sommerlichen Temperaturen und vor 900 Zuschauer war es ein kleines aber feines Kantonales Schwingfest. Im letzten Gang standen einige Thurgauer Schwinger in einer guten Position um den Kranz. Von den neunzehn Kränzen gingen am Schluss vier in den Thurgau. Robin Straub, Romanshorn und Silvio Oettli, Bussnang zeigten wiederum eine konstante Leistung. Straub verlor noch

Weiterlesen

UTG

ab/ Die Unterthurgauer Schwinger haben beim Schaffhauser Kantonalen Schwingfest vom 2.6.2019 mit David Dumelin und Rico Ammann für 2 Kranzgewinne gesorgt. Der St. Galler Daniel Bösch konnte sich im Kantonshauptort zum zweiten Mal innert Wochenfrist als Kranzfestsieger feiern lassen. Rico Ammann startete mit einem Sieg gegen den Glarner Kranzer Christian Jöhl wunschgemäss in den Tag, musste aber im zweiten Gang gegen den früheren Schwingerkönig Arnold Forrer eine Niederlage einstecken. Die Gänge 3 und 4 gestaltete

Weiterlesen

HTG

An Auffahrt reisten 15 Hinterthurgauer Nachwuchsschwinger nach Glarus. Wo sie vor herrlicher Bergkulisse am Glarner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in die Hosen stiegen. In allen fünf Kategorien wurde Eichenlaub erkämpft. Bei den Jüngsten 2009-2011 durfte Levin Eisenring, Itaslen seinen ersten Zweig entgegen nehmen. Im Jahrgang 2007/2008 startete Yanick Siegenthaler, Bettwiesen sehr gut mit drei gewonnen Gängen. Jedoch wurde Siegenthaler im vierten und fünften Gang gebremst durch zwei Gestellte, konnte den sechsten Gang wieder für sich entscheiden und

Weiterlesen