News, 2. Oktober 2019

Sieben Auszeichnungen für Hinterthurgauer Jungschwinger

In Weinfelden fand am 28.September bei schönem Herbstwetter das 53. Wega Buebeschwingfest statt. Zum Saisonende traten 337 Knaben aus der gesamten Nordostschweiz zu spannenden Zweikämpfen an.

Vom Schwingclub Hinterthurgau kämpften 15 Jungs um Spitzenplätze. Sieben von Ihnen durften eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

Bei den Jüngsten Jg. 2010/11 belegt Julian Fankhauser aus Thundorf mit 55.50 Punkten Rang 10.

In der Kategorie Jg. 2008/09 rangiert sich Gian Rieder, Dussnang mit 55.50 Punkten
Im 13. Rang.

Im Jahrgang 2006/07 resultiert für Pascal Schwager aus Balterswil mit vier gewonnenen und zwei Niederlagen, mit 57.25 Punkten Rang 5. Mit 56.25 Punkten holt sich Yanick Siegenthaler, Bettwiesen im Rang 9 ebenfalls die Auszeichnung.

In der ältesten Kategorie 2004/05 belegen Elias Kundert, Sirnach und Kilian Kolb, Affeltrangen mit 56.50 Punkten Rang 6. Beide Jungschwinger verlassen das Sägemehl mit je drei gewonnenen und drei gestellten Gängen. In derselben Kategorie rangiert sich Andrin Habegger aus Tägerschen mit 56.25 Punkten im Rang 8./th

Facebook Icon Share on Facebook

Zurück zur Übersicht

Nächster/Vorheriger Bericht